Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Nach anhaltender “Trump-Kritik” – Fokus auf US-Dollar sensitive Titel

COMMERZBANK
Nach anhaltender “Trump-Kritik” – Fokus auf US-Dollar sensitive Titel
Achim Matzke (Leiter Technische Analyse & Index Research, Commerzbank AG)

Im Umfeld von anhaltender „Trump-Kritik“ und einem schwächeren US-Dollar (z. B. gegenüber japanischem Yen) kam es an der Wall Street zu deutlichen Kursabgaben im Eröffnungsgeschäft (z. B. S&P 500 mit erstem Down-Gap seit Jan. ´17). Vor diesem Hintergrund gab es auch bei den europäischen Blue Chips Take-Profits, wobei der Fokus auf US-Dollar sensitive Titel wie z. B. CRH (-4,1%; Trading-Take-Profit-Signal) und Financials wie z. B. BNP Paribas (-3,2%; kurzfristiges Take-Profit Signal) lag. Demgegenüber weitete sich - im Umfeld weiterer Abgaben beim britischen Pfund - die kurzfristige Relative Stärke von ausgewählten brit. Titeln wie z. B. Lloyd Banking Group (+2,0%; nach Komplett-Ausstieg des britischen Staates) und Reckitt Benckiser (+1,3%) aus. Ingesamt deuten die vielen (Trading-)Take-Profits, die die kurzfristige technische Marktbreite bei den europäischen Blue Chips belasten, den Übergang in Konsolidierungsstimmung an. Hierbei sollte der kleine Verfall am Freitag die (Intraday-)Volatilität bei Einzeltiteln zusätzlich erhöhen.

Aus technischer Sicht startete der DAX-Future im Feb. ´17 einen beschleunigten Hausse-Aufwärtstrendkanal (untere Kanallinie zurzeit. bei 12.370). In dieser stieg er nach dem Zwischentief im April ´17 bei 11.955 bis Mai ´17 auf das All-Time High bei 12.849. Seitdem ist er - vor dem Hintergrund einer technisch überkauften Lage - in eine Konsolidierung in Form einer Mini-Trading-Box übergegangen. Diese hat der Future jetzt mit einem Take-Profit-Signal verlassen, so dass jetzt die Kursetablierung unterhalb der 10-Tage-Linie ansteht.Mit Blick auf das Tec-DAX-Portfolio-Beta von 1,1 wird der Sicherungsstopp von 2.040 auf 2.100 Punkte angehoben. Die verkauften Mai-DAX-Puts und die verkauften Mai-Euro-Stoxx 50-Puts sollten jeweils am optimalen Gewinnpunkt verfallen.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD4 H0XCD4 H0X Long DAX Future Faktor: 3
CD4 H17CD4 H17 Short DAX Future Faktor: -3

Sie möchten Analysen wie diese jeden Tag vor Börseneröffnung ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach bekommen? Jetzt einfach kostenfrei anmelden!

Kontakt bei Fragen und Anregungen

Bei Fragen zu unseren Produkten rufen Sie uns an unter 069 – 136 47845.

Oder schicken Sie uns eine E-Mail an zertifikate@commerzbank.com.

Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen:Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Zugehörige Werte

S&P 500 (NET TR) 4.187,86 USD +0,04% +1,69
Reckitt Benckiser 7.869,00 GBp +0,92% +72,00
DAX 12.628,95 Pkt. +0,21% +26,77
BNP Paribas 66,35 EUR -0,06% -0,04
Dollarkurs (Euro / Dollar) 1,112 USD 0,00% 0,00
CRH 2.790,00 GBp +0,57% +16,00

Weitere News

zur klassischen Ansicht