Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Apple Aktie

Zum Musterdepot hinzufügen zur Watchlist hinzufügen
  • WKN: 865985
  • ISIN: US0378331005
  • 134,89 EUR +0,82 +0,61%
  • Eröffnung: 134,59 EUR
  • Vortag: 134,07 EUR
(Tradegate) Kaufen Verkaufen

Passende Knock-Outs zu Apple

Kurserwartung
Apple wird steigen
Apple wird fallen
Höhe des Hebels
Performance
1 Woche +1,76% +2,32
4 Wochen -8,37% -12,26
52 Wochen -7,47% -10,83
Hoch/Tief
Intraday 134,89 EUR 134,50 EUR
Akt. Jahr 140,16 EUR 124,60 EUR
52 Wochen 201,85 EUR 120,56 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Xetra Handelsplatz geschlossen: 133,24 EUR n.a. / n.a.
Stuttgart Geld-/Brief-Kurse in realtime. Aktueller Kurs 15 Min. verzögert. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für my onvista, um alle Kurse der Börse Stuttgart in realtime zu erhalten.: 134,88 EUR 134,510 / 134,880
Lang & Schwarz Realtime: 134,50 EUR 134,500 / 134,890

News & Analysen

Finanzmarkt-News

Apple schockt Anleger und Warren Buffet

  Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte, HSBC Die jüngste Umsatz- und Gewinnwarnung von Apple lässt tief blicken. Sie trifft nicht nur die Apple-Aktie hart, die kräftig eingebrochen ist. Auch Investoren wie Warren B...

HSBC

Märkte am Morgen - Chartanalyse für DAX®, Silber, Apple und mehr

 Marketingmitteilung.  Märkte am Morgen - Chartanalyse für DAX®, Silber, Apple und mehrWebinaraufzeichnung vom 07.01.2019Im heutigen Webinar wurden u.a. die Charts von DAX®, S&P 500®, Apple, Silber, Gold, Münchener Rück und EUR/USD besproc...

CITI

Microsoft, Apple und Alphabet - Die wertvollsten Unternehmen der Welt

Wir freuen uns, Ihnen unsere wöchentliche Investmentidee vorzustellen.

Vontobel

DAX - Apple verhagelt den Bullen die gute Laune

  ...

CITI

Apple zieht die Börsen in die Tiefe

Zu den Dauerthemen Handelsstreit, Brexit und Konjunktur gesellte sich nun auch noch eine gesenkte Umsatzprognose von Apple als Belastungsfaktor hinzu. Dies sorgte für weitere Verunsicherung am Markt. Die US-Börsen gingen mit deutlichen Abschlägen in den heutigen Donnerstaghandel. Der DAX verlor zeitweise mehr als 1 Prozent an Wert.

Deutsche Bank
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht