onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

K+S AKTIENGESELLSCHAFT Aktie

  • WKN: A0YGKY
  • ISIN: US48265W1080
  • 5,15 EUR +0,05 +0,98%
  • Eröffnung: 5,10 EUR
  • Vortag: 5,10 EUR
(Gettex) Kaufen Verkaufen
Performance
1 Woche -1,90% -0,10
4 Wochen -7,20% -0,40
52 Wochen -38,69% -3,25
Hoch/Tief
Intraday 5,15 EUR 5,10 EUR
Akt. Jahr 5,60 EUR 5,10 EUR
52 Wochen 8,95 EUR 5,05 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 4,94 EUR n.a. / n.a.
Xetra Handelsplatz geschlossen: 5,00 EUR n.a. / n.a.
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 5,10 EUR 5,100 / 5,150

News & Analysen

Top News

Finanzmarkt-News

Tagesausblick für 19.12.: DAX erneut leichter. Goldaktienindex, K+S und ifo stark!

Der DAX® setzte die gestrige Konsolidierung fort und gab knapp ein halbes Prozent auf 13. 225 Punkte nach. Ein überraschend starker ifo-Index reichte nicht, um den deutschen Aktienindizes auf die Sprünge zu helfen. Der EuroStoxx®50 Index und der ...

Richard Pfadenhauer

DZ BANK – K+S: Maßnahmenpaket zum beschleunigten Verschuldungsabbau

Werbung K+S gehört weltweit zur Spitzengruppe der Anbieter von Kali- und Magnesiumdüngemitteln. Ferner ist K+S im Salzgeschäft – gemessen an der Produktionskapazität – der führende Hersteller der Welt. Zum Kerngeschäftsfe...

DZ Bank

Tagesausblick für 11.12.: DAX holt Tagesverluste fast wieder auf. K+S dreht. Palladium auf Allzeithoch!

DAX® & Co zeigten sich heute erneut mehrheitlich leichter. Dank eines überraschend starken ZEW-Index und stabiler Notierungen an der Wall Street konnten die Verluste am Nachmittag eingedämmt werden. Zudem stieg die Hoffnung, dass US-Präsiden...

Richard Pfadenhauer

Lyft - S-K-S-Formation als Kurstreiber

Werbung . S-K-S-Formation als KurstreiberSeit dem Börsengang hatte die Lyft-Aktie mit Gegenwind zu kämpfen. Doch das ändert sich möglicherweise gerade! Schließlich gibt eine inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation – definiert...

HSBC

Tagesausblick für 21.11.: DAX mit Rücksetzer. K+S, Öl und ThyssenKrupp im Fokus!

Die Aktienmärkte zeigten sich heute etwas schwächer. US-Präsident Donald Trump drohte erneut mit höheren Zöllen, wenn kein Deal mit China zustande kommt und machte Anleger mit den Drohgebärden nervös. Mangels anderer Impulsgeber wie bedeutender ...

Richard Pfadenhauer
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.