Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX Index

zur Watchlist hinzufügen
  • WKN: 846900
  • ISIN: DE0008469008
  • 12.161,03 EUR +39,24 +0,32%
  • Eröffnung: 12.136,00 EUR
  • Vortag: 12.121,79 EUR
(Citi Indikation)

Passende Knock-Outs zum DAX

Kurserwartung
DAX wird steigen
DAX wird fallen
Höhe des Hebels
Performance
1 Woche +1,35% +162,84
4 Wochen -2,23% -278,57
52 Wochen +14,67% +1.556,35
Hoch/Tief
Intraday 12.198,28 EUR 12.081,24 EUR
Akt. Jahr 12.956,41 EUR 11.414,02 EUR
52 Wochen 12.956,41 EUR 10.034,84 EUR

News & Analysen

Emittenten News

Wochenausblick: Trump-Unsicherheit und Terrorangst beenden DAX-Erholung

Nach einem freundlichen Start in die zurückliegende Handelswoche ist die Erholung am deutschen Aktienmarkt in der zweiten Wochenhälfte ins Stocken geraten. Das politische Chaos in Washington, Unsicherheiten bezüglich der künftigen Geldpolitik au...

(onemarkets)

DAX – Kurzfristige Ziele erreicht

. Hallo am Vormittag,. das kurzfristige Chartbild im DAX® wurde gestern bärisch interpretiert, „ein größerer Rücksetzer in den Bereich 12.080/99 Punkte“ war „das kurzfristig präferierte Szenario“. Dieses Szenario ist exakt wie prognostiziert e...

(onemarkets)

DAX: Bären verteidigen ihre Linie

Der DAX setzte gestern seine Konsolidierung unter der am Vortag erreichten korrektiven Abwärtstrendlinie vom Rekordhoch fort. Dabei rutschte er entlang der fallenden 200-Stunden-Linie abwärts. Am frühen Nachmittag starteten die Bullen eine erneu...

(COMMERZBANK)

DAX® - Aufgepasst und Mitgemacht

Aufgepasst und MitgemachtIn den vergangenen Tagen hat sich der DAX® in eine gute Startposition für einen Ausbruch gen Norden manövriert. Im ersten Anlauf wollte letzterer dann gestern aber doch nicht gelingen. Explizit war der Respekt vor den Hi...

(HSBC)

Tagesausblick für 18.08.: DAX beendet Erholung – Notenbankprotokolle und Trump sorgen für Verunsicherung

Nach drei Erholungstagen in Folge hat sich die Stimmung am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag spürbar abgekühlt. Der DAX® sank bis zum Handelsschluss um rund ein halbes Prozent. Für Verunsicherung sorgte unter anderem, dass US-Präsident Donald ...

(onemarkets)
Weitere Emittenten News
zur klassischen Ansicht