Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX Index

zur Watchlist hinzufügen
  • WKN: 846900
  • ISIN: DE0008469008
  • 10.932,00 Pkt. +34,00 +0,31%
  • Eröffnung: 10.927,00 Pkt.
  • Vortag: 10.898,00 Pkt.
(Deutsche Bank Indikation)
Realtime Indikationen
Emittentakt. KursPerf.Datum, Uhrzeit
Deutsche Bank Indikation 10.932,00 +0,31% 16.01.2019, 08:24:01
Citi Indikation 10.931,36 +0,20% 16.01.2019, 08:24:02
UBS Indikation 10.933,55 +0,19% 16.01.2019, 08:24:02
BNP Paribas Indikation 10.931,60 +0,20% 16.01.2019, 08:24:01
Performance
1 Woche +0,77% +83,50
4 Wochen +0,89% +96,50
52 Wochen -17,31% -2.285,00
Hoch/Tief
Intraday 10.946,00 Pkt. 10.927,00 Pkt.
Akt. Jahr 10.993,50 Pkt. 10.388,00 Pkt.
52 Wochen 13.600,00 Pkt. 10.156,50 Pkt.

News & Analysen

Finanzmarkt-News

DAX begeht Frühstart, Wünsche der Deutschen Post werden nicht erfüllt

Zu Beginn des heutigen Dienstaghandels schien es fast so, als hätten DAX-Anleger die Brexit-Sorgen vergessen. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer verfehlte nur knapp den Sprung über die psychologisch wichtige 11.000-Punkte-Marke. In der Folge überwogen jedoch die Unsicherheiten.

Deutsche Bank

Tagesausblick für 16.1.: DAX stagniert bei 10.900 Punkten. US-Banken und US-Techs im Fokus!

Die Investoren zeigten sich heute weiter zurückhaltend. Die Blicke der Anleger richten sich nach London, wo heute Abend die Abstimmung über die Brexit-Pläne von Großbritanniens Premierministerin Theresa May erfolgt. So hangelte sich der DAX® heu...

Richard Pfadenhauer

DAXplus Minimum Variance – eine echte Alternative zum DAX!

Die Anleger sind derzeit nervös wie zuletzt im Jahr 2016. Das ist unter anderem abzulesen am Volatilitätsindex des DAX®, dem VDAX-NEW®. Wer will es den Investoren auch verdenken. Der anhaltende Handelskonflikt zwischen den USA und China, die bev...

Richard Pfadenhauer

DAX – Bullen scheitern an der 11.000er Marke

Der DAX® startete heute zur Eröffnung mit einem 100 Punkte Aufwärtsgap in den Handelstag, nachdem es gestern ausgehend von der 10.800 wieder gen Norden ging. Es gab dann zunächst noch weiteres Follow-Through auf der Oberseite. Drei Punkte unterh...

onemarkets

DAX Future: Im Mini-Trading-Markt

DAX Future: Im Mini-Trading-Markt

Zum Wochenstart sind die europ. Aktienmärkte - u.a. nach China-Konjunkturdaten (Dez. Exporte/Importe unter Erwartungen) - und im Umfeld von Brexit-Spekulationen mit leichten Kursverlusten in die neue Woche gestartet. Bei den europ. Blue Chips wa...

COMMERZBANK
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht