Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX (NET RETURN) (EUR) Index

  • WKN: A1A4D0
  • ISIN: DE000A1A4D00
  • 1.052,29 Pkt. -12,28 -1,15%
  • Eröffnung: 1.069,87 Pkt.
  • Vortag: 1.064,57 Pkt.
(Xetra)
Performance
1 Woche +0,42% +4,42
4 Wochen -7,03% -79,68
52 Wochen -6,75% -76,22
Hoch/Tief
Intraday 1.071,47 Pkt. 1.052,29 Pkt.
Akt. Jahr 1.146,95 Pkt. 947,94 Pkt.
52 Wochen 1.149,63 Pkt. 938,11 Pkt.

News & Analysen

Finanzmarkt-News

DAX – Der nächste Paukenschlag!

Eigentlich standen die Chancen am Freitag bestens, dass diese Handelswoche mit einer freundlichen Sitzung zu Ende gehen würde; der DAX zumindest schob sich erneut an den mittlerweile sehr gut bekan...

SOCIETE GENERALE

DAX: Nächste Runde im Zollkrieg belastet, Fusionsfantasie in der deutschen Stahlbranche

Nachdem in den vergangenen Tagen vor allem die Geldpolitik der US-Notenbank Fed heiß diskutiert wurde, rückt jetzt wieder das Thema Handelskrieg in den Mittelpunkt. Denn China gab am heutigen Freitag neue Zölle auf US-Importe bekannt.

Deutsche Bank

Wochenausblick: DAX – zum Wochenschluss unter Druck. ThyssenKrupp, Lufthansa und ifo im Blick!

Wochenausblick: DAX – zum Wochenschluss unter Druck. ThyssenKrupp, Lufthansa und ifo im Blick!

Die Aktienindizes präsentierten sich in der abgelaufenen Woche mehrheitlich fester. Impulse bekamen sie unter anderem vom aktuell noch stattfindenden Notenbanksymposium in Jackson Hole und die damit verbundenen Hoffnungen auf Zinssenkungen in de...

Richard Pfadenhauer

DAX – Die Luft wird dünner

DAX – Die Luft wird dünner

Das deutsche Börsenbarometer zeigt sich am Freitagvormittag etwas fester und kann die 11. 800 Punkte-Marke zurückerobern. Der DAX® startete am vergangenen Montag positiv in die neue Handelswoche und konnte im Wochenverlauf marginal weiter zulegen....

onemarkets

DAX: Abprall an der Hürde

Der DAX präsentierte sich im gestrigen Handel weitgehend orientierungslos. Mit dem am Nachmittag notierten 2-Wochen-Hoch bei 11. 853 Punkten stieß er in die Ziel- und Widerstandsregion 11. 836-11. 866 Punkte vor. Dort setzten Gewinnmitnahmen ein, ...

COMMERZBANK
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.