onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

MDAX Index

  • WKN: 846741
  • ISIN: DE0008467416
  • 30.716,51 Pkt. -592,70 -1,89%
  • Eröffnung: 31.137,06 Pkt.
  • Vortag: 31.309,21 Pkt.
(Xetra)

Passende Knock-Outs zum MDAX

Kurserwartung
MDAX-Index wird steigen
MDAX-Index wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.
Realtime Indikationen
Emittentakt. KursPerf.Datum, Uhrzeit
Citi Indikation 30.926,88 -1,01% 05.03.2021, 20:01:56
UBS Indikation 30.862,20 -0,76% 05.03.2021, 20:00:00
BNP Paribas Indikation 30.999,10 -0,17% 05.03.2021, 23:20:04
Deutsche Bank Indikation 31.018,00 -0,46% 05.03.2021, 23:14:21
Performance
1 Woche -1,77% -554,35
4 Wochen -5,19% -1.684,53
52 Wochen +19,61% +5.036,82
Hoch/Tief
Intraday 31.211,34 Pkt. 30.688,52 Pkt.
Akt. Jahr 33.158,91 Pkt. 30.534,35 Pkt.
52 Wochen 33.158,91 Pkt. 17.714,91 Pkt.

News & Analysen

Top News

Finanzmarkt-News

Marktüberblick: Stärke des MDAX hält an

Marktüberblick: Stärke des MDAX hält an

Der deutsche Aktienmarkt konnte zum Wochenauftakt zulegen. Der DAX verbuchte ein Plus von 0,42 Prozent auf 14.109 Punkte. Derweil konnten die mittleren und kleinen Werte ihre anhaltende relative Stärke gegenüber den Blue-Chips im DAX aufrechterhalten. Der MDAX der mittelgroßen Werte gewann 0,95 Prozent auf 32.906 Punkte hinzu und markierte damit ein neues Allzeithoch. Seit Jahresbeginn beläuft sich das Plus hier auf 6,85 Prozent, während der Leitindex in diesem Z...

Société Générale

LS-X Mittagsbericht zum DAX und als Tagesgewinner des MDAX zur Sartorius AG

LS-X Mittagsbericht zum DAX und als Tagesgewinner des MDAX zur Sartorius AG

An der LS-Exchange sind heute die #Aktien von #Sartorius stark nachgefragt. Die Ergebnisse für das Jahr 2020 wurden kommuniziert. Hierbei stieg der Auftragseingang um 49 Prozent, der Umsatz um 30,2 Prozent und die operative Ertragsmarge um 29,6 …

Lang & Schwarz

Läuft der TecDAX auch weiter dem DAX, MDAX und SDAX davon?

Läuft der TecDAX auch weiter dem DAX, MDAX und SDAX davon?

An den internationalen Aktienmärkten läuft seit März 2009 ein technischer Hausse-Zyklus. Vergleicht man dabei die relative Performance vom DAX, MDAX, SDAX und TecDAX, so zeigt sich, dass der TecDAX diesen Hausse-Zyklus mit der besten Performance (+716 Prozent im TecDAX; +658 Prozent im MDAX; +616 Prozent im SDAX und +276 Prozent im DAX) anführt. Während DAX, MDAX und SDAX alle neue All-Time Highs erreicht haben, liegt im TecDAX aktuell “nur” ein Mehrjahreshoch vor, da der Vorläuferindex (Nemax 5

Société Générale

DAX, MDAX und SDAX: Klein schlägt Groß

DAX, MDAX und SDAX: Klein schlägt Groß

Die deutschen Auswahlindizes DAX, MDAX und SDAX befinden sich seit März 2009 in einem technischen Hausse-Zyklus. Nachdem dieser seit Anfang 2018 eine mittelfristige Pause einlegte, sind die drei Aktienindizes zuletzt auf neue All-Time-Highs gestiegen und haben diesen Hausse-Zyklus und die jeweilige technische Neubewertung wieder aufgenommen. Aufgrund der Kursentwicklung der letzten Wochen stellt sich die technische Gesamtlage mit Blick auf 2021 etwas besser dar, was sich auch in den technischen

Société Générale

MDAX – anhaltende Stärke

MDAX – anhaltende Stärke

Der MDAX der mittelgroßen Werte hatte im Februar ein Allzeithoch bei 29.438 Punkten erreicht und startete von dort einen dynamischen Ausverkauf. Nach einem Kursverlust von rund 40 Prozent konnte er sich im März auf einem 4-Jahres-Tief bei 17.715 Punkten fangen und befindet sich seither wieder im Aufwärtstrend mit relativer Stärke zum Leitindex DAX. Die zweite Rallystufe zündete nach einem Rücksetzer an die überwundene 200-Tage-Linie im Oktober. Am 4. Dezember gel...

Société Générale
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.