Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Nikkei Index

zur Watchlist hinzufügen
  • WKN: A1RRF6
  • ISIN: JP9010C00002
  • 22.299,56 EUR n.a. n.a.
  • Eröffnung: 22.454,57 EUR
  • Vortag: 22.584,46 EUR
(Citi Indikation)
Performance
1 Woche -0,70% -158,97
4 Wochen +4,37% +935,17
52 Wochen +23,14% +4.191,43
Hoch/Tief
Intraday n.a. 22.274,56 EUR
Akt. Jahr 22.992,03 EUR 18.269,62 EUR
52 Wochen 22.992,03 EUR 17.923,09 EUR

News & Analysen

Emittenten News

Nikkei-225-Future - Erfolgreiche Bodenbildung

Erfolgreiche Bodenbildung Mit einem Monatsschlusskurs oberhalb der Marke von 22.000 Punkten konnte der Nikkei 225® zuletzt die höc...

(HSBC)

DAX®-Tafel-Interview: Nikkei 225® - Gigantische Bodenbildung im Visier

Der japanische Leitindex Nikkei 225® fristet bei deutschen Anleger oftmals ein Schattendasein. Zu Unrecht! Denn die Aktien der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt bieten interessante Trading- und Anlagemöglichkeiten.

(HSBC)

Nikkei 225: Gigantische Bodenbildung im Visier. - Zertifikate Aktuell vom 11.10.2017

Nikkei 225: Gigantische Bodenbildung im Visier. - Zertifikate Aktuell vom 11.10.2017

Der japanische Leitindex Nikkei 225 fristet bei deutschen Anleger oftmals ein Schattendasein. Zu Unrecht! Denn die Aktien der dritt größten Volkswirtschaft der Welt bieten interessante Trading- und Anlagemöglichkeiten. Momentan schickt sich der Nikkei 225 ein ein neues Zwei-Dekadenhoch auszubilden. Dies wäre gleichbedeutend mit der Komplettierung einer Bodenbildung immensen Ausmaßes. Christian Köker von HSBC spricht im Interview mit Viola Grebe über die aktuelle Situation und stellt exemplarisch

(HSBC)

Nikkei-225 - Kleiner Schritt - große Wirkung

Kleiner Schritt – große WirkungIm Sommer vergangenen Jahres kam es beim Nikkei 225® zu einem nahezu idealtypischen Rücksetzer an den Abwärtstrend seit Anfang 2000 (akt. bei 15.226 Punkten). In der Folge haben die japanischen Standardwerte in die...

(HSBC)

Marktüberblick: Nikkei 225 im Rallymodus

Der deutsche Aktienmarkt zeigte am Donnerstag auf breiter Front Zugewinne. Der DAX schloss 0,39 Prozent höher bei 12.665 Punkten. Deutlichere Aufschläge waren bei MDAX und TecDAX mit 1,33 und 1,04 Prozent zu beobachten. Unter den 110 größten Wer...

(COMMERZBANK)
Weitere Emittenten News
zur klassischen Ansicht