(außerbörslich)

Passende Knockout Call gibt es im Derivate-Finder.

Realtime Indikationen
Emittentakt. KursPerf.Datum, Uhrzeit
BNP Paribas Indikation 25.026,80 +2,97% 05.06.2020, 16:14:40
Performance
1 Woche +5,18% +1.197,72
4 Wochen +2,98% +705,00
52 Wochen -9,17% -2.457,42
Hoch/Tief
Intraday 24.788,22 Pkt. 24.788,22 Pkt.
Akt. Jahr 29.007,90 Pkt. 21.680,64 Pkt.
52 Wochen 29.007,90 Pkt. 21.680,64 Pkt.

News & Analysen

Top News

Finanzmarkt-News

US-China-Konflikt: Eine Chance für den Euro?

US-China-Konflikt: Eine Chance für den Euro?

Die Gemüter im US-chinesischen Konflikt erhitzen sich zusehends. Nun mag es viele nicht verwundern, dass der Streit zwischen den beiden Supermächten erneut aufflammt. Auch unsere China/US-Experten haben nach Abschluss des Teil-Handelsabkommens i...

Société Générale

Marktausblick Woche 22: Chinas Plan für die Welt nach Corona

Marktausblick Woche 22: Chinas Plan für die Welt nach Corona

Eigentlich war sie für Mitte März geplant, Chinas große jährliche Propagandashow genannt Volkskongress. Üblicherweise beklatschen sich die knapp 3.000 handverlesenen Delegierten aus den Provinzen gegenseitig und applaudieren artig den vorab feststehenden Beschlüssen der Parteiführung. Diesmal musste der Kongress wegen der Coronakrise verschoben werden.

iShares

US-chinesischer Handelskonflikt lebt wieder auf

US-chinesischer Handelskonflikt lebt wieder auf

US-chinesischer Handelskonflikt lebt wieder auf Als Mitte des 14. Jahrhunderts in Europa die Pest wütete, kam es massenhaft zu “Pestprogromen” an der jüdischen Bevölkerung. Aus Unkenntnis über epidemiologische Zusammenhänge? Diese Erklärung ist ...

SOCIETE GENERALE

Leoni braucht Hilfe – VW hofft auf China-Effekt

Werbung   Die Auswirkungen der Corona-Krise werden allmählich sichtbar, was sich durch einen Dividendenausfall und beantragte Staatshilfen bemerkbar macht. Der Automobilzulieferer Leoni ist davon betroffen, andere Unternehmen stehen vor schw...

HSBC

China 2020: Das „Und-Argument“

China 2020: Das „Und-Argument“

Das chinesische Neujahr steht bevor und viele hoffen, dass 2020 ein ruhigeres Jahr wird. 2019 überzogen die USA das Reich der Mitte im Handelskonflikt mit beispiellosen Strafzöllen und auch die Bürgerproteste in Hongkong drückten auf die Stimmung.

iShares
Weitere Finanzmarkt-News