onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

151 Millionen Schoko-Weihnachtsmänner produziert

dpa-AFX

Süßwarenindustrie

151 Millionen Schoko-Weihnachtsmänner produziert

Bonn (dpa) - Die deutsche Süßwarenindustrie hat in diesem Jahr vor dem Weihnachtsfest mehr Schokoladen-Weihnachtsmänner und -Nikolausfiguren hergestellt.

Gegenüber dem Vorjahr sei die Zahl um rund vier Prozent auf etwa 151 Millionen gestiegen, teilte der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) unter Berufung auf eine Branchenumfrage mit.

Rund zwei Drittel oder etwa 100 Millionen der süßen Hohlfiguren wurden in den vergangenen Wochen an den Lebensmittelhandel, an Kaufhäuser und den Fachhandel in der Bundesrepublik ausgeliefert.

Der Rest ging in den Export. Besonders beliebt sind die deutschen Schoko-Figuren in Frankreich, Österreich und Großbritannien. Geliefert wurde aber auch in die USA, nach Kanada und Australien.

Der Anteil an nachhaltig erzeugtem Kakao lag 2018 in den in Deutschland verkauften Süßwaren bei 62 Prozent. Bei der ersten Erhebung 2011 habe er bei rund 3 Prozent gelegen.

Zugehörige Werte

DAX 13.070,72 Pkt. -0,26% -34,89
Dow Jones 27.881,72 Pkt. -0,09% -27,88
CAC 40 5.848,03 Pkt. +0,18% +10,78
S&P/TSX COMPOSITE 16.950,70 Pkt. 0,00% -0,15
FTSE 7.213,76 Pkt. -0,27% -20,14
ATX 3.120,76 Pkt. -0,24% -7,61

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.