onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

ADIDAS - Auf der Suche nach dem nächsten Trend

GodmodeTrader
adidas AG - WKN: A1EWWW - ISIN: DE000A1EWWW0 - Kurs: 282,900 € (XETRA)

Anfang November wurde es für Anleger in der Adidas-Aktie brenzlig. Dynamisch fielen die Kurse bis auf den Supportbereich bei 266,10 EUR zurück, nachdem sich die Käufer zuvor über Wochen quälten, um im Zuge der kurzfristigen Aufwärtsbewegung seit Mitte August das Jahreshoch anzusteuern. Mit dem schnellen Rücksetzer am 6. November bestand das Risiko, eine neue Verkaufswelle zu starten, mit der die im August losgetretene Korrektur um ein weiteres Standbein verlängert wird. Schließlich fielen die Kurse dabei deutlich unter den EMA 50 zurück, der den Bullen zuvor relativ gute Dienste geleistet hat.

Am Ende wurde alles gut!

In diesem Umfeld mussten die Käufer einige Tage zittern, denn tatsächlich schafften es die Kurse zunächst nicht wieder zurück über den EMA 50. Stattdessen setzte man den Supportbereich bei 266,10 EUR Mitte November weiter unter Druck. Es kam hierbei sogar zu einem Tagesschlusskurs unterhalb dessen. Dieser Ausbruch stellte sich jedoch als Fehlsignal heraus und die letzten beiden Wochen dominierten wieder die Käufer das Kursgeschehen. Mit diesen steuert der Aktienkurs direkt auf dem Widerstandsbereich bis hin zu 289,05 EUR zu.

Schluss mit den vielen Browser-Tabs: Die All-in-One-Lösung für Trader und Investoren ist da. Jetzt kostenlos Guidants nutzen!

Aktie will einfach nicht fallen!

Analytisch betrachtet steckt Adidas in einer Konsolidierung fest. Zwischen ca. 266 EUR auf der Unterseite und 289 EUR auf der Oberseite wäre die Aktie neutral einzustufen. Ein weiteres Pendeln des Kurses in dieser Preiszone wäre zu favorisieren, wobei man es sich auf beiden Seiten wahrscheinlich nicht nehmen lassen wird, kurz mal aus der Range auszubrechen.

Für einen neuen Trend müssten die Kurse die Range jedoch nachhaltig verlassen. Dabei bietet das aktuelle Chartbild in meinen Augen keine verlässlichen Anhaltspunkte, in welche Richtung das sein wird. Hier muss man sich in Geduld üben und bis dahin eher von einer Range und dem entsprechenden Rangetrading ausgehen.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

adidas Aktie

GodmodeTrader 2019 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach)

Zugehörige Werte

Adidas 311,65 EUR -0,71% -2,25
ADIDAS AG 172,94 USD -1,60% -2,82

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.