Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS 2: Anleger honorieren Quartalszahlen und Ausblick von Linde

dpa-AFX

(neu: Aktienkurs, Analyst und mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - In einem schwachen Börsenumfeld haben die Aktien von Linde am Montag mit einem Kurssprung von zeitweise mehr als 3 Prozent auf die Bekanntgabe aktueller Quartalszahlen reagiert. Zuletzt notierten sie noch 1,34 Prozent höher bei 169,55 Euro, während der Dax um 1,55 Prozent nachgab. Vor der Veröffentlichung der jüngsten Geschäftsentwicklung hatten die Papiere des fusionierten Industriegasekonzerns rund 0,6 Prozent im Plus gelegen.

Nach einem Gewinnplus im zweiten Quartal zeigt sich Linde zuversichtlicher für das Gesamtjahr. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn je Aktie (EPS) soll 2019 um 12 bis 16 Prozent steigen. Bislang ging das Unternehmen von einem Plus von 9 bis 13 Prozent aus. Im zweiten Quartal stieg der Proforma-Gewinn je Aktie kräftig und lag damit über der durchschnittlichen Analystenschätzung. Der Umsatz verharrte hingegen mit knapp 7,2 Milliarden Dollar auf dem Niveau des Vorjahres. Auch das war etwas mehr als Analysten erwartet hatten.

Der Experte Gunther Zechmann vom US-Analysehaus Bernstein Research sprach in einer ersten Reaktion von einer recht krisenfesten Geschäftsentwicklung des Konzerns. Im Vergleich mit den Wettbewerbern Air Liquide und Air Products and Chemicals hinke das Wachstum aber hinterher. Zudem sei die Profitabilität in der Absatzregion EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) immer noch niedrig. Der erhöhte Gewinnausblick für das Gesamtjahr liege aber über der Konsensprognose./edh/tih/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

Linde 188,52 USD -1,89% -3,64
DAX 12.380,31 Pkt. -0,70% -88,22
EURO STOXX 50 3.518,45 Pkt. -0,89% -31,66
NEWS CORP. 14,48 USD -2,81% -0,42
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.121,96 Pkt. -0,70% -8,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.