onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Deutsche Bank steigen weiter - SocGen gibt 4-Euro-Ziel auf

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine optimistischere Einschätzung der bisher besonders skeptischen Societe Generale (SocGen) hat den Aktien der Deutschen Bank am Freitag weiteren Auftrieb gegeben. Die Papiere der Frankfurter kletterten am Tag nach der Bilanzvorlage um 2,6 Prozent auf 8,529 Euro auf einen weiteren Höchststand seit November 2018.

Analyst Andrew Lim gab seine Verkaufsempfehlung auf und verabschiedete sich auch von seinem Kursziel von 4 Euro. Mit diesem bislang tiefsten Ziel am Markt hatte er im Juli vergangenen Jahres für Aufmerksamkeit gesorgt, stand die Akte damals doch bei fast 7 Euro. "Zum ersten Mal seit 2013 stufen wir die Aktie wieder auf 'Hold' nach oben", erklärte Lim nun. Nach jahrelanger Unterkapitalisierung stelle sich nun die Frage, ob die Bank sogar einen Kapitalüberschuss angehäuft habe. Die Kernkapitalquote sei zumindest angemessen und dürfte sich noch weiter verbessern./ag/mis

Zugehörige Werte

Deutsche Bank 5,887 EUR +8,49% +0,46
Société Générale 13,972 EUR +9,15% +1,17
DAX 10.075,17 Pkt. +5,76% +549,40
SOCIÉTÉ GÉNÉRALE S.A. 2,98 USD +8,36% +0,23

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.