Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Deutsche Bank wegen Spekulationen um Schrumpfkurs im BLICK

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat am Mittwoch an der Börse nach Spekulationen über radikale neue Sparpläne wieder die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Aktie baute ihren Vorsprung am Nachmittag mit plus 2,70 Prozent bis auf 6,50 Euro aus, nachdem sie sich bereits seit dem Morgen auf der Gewinnerseite im Dax getummelt hatte. Zuletzt bröckelte das Plus bereits wieder etwas ab.

Einem Medienbericht zufolge steht das Institut laut Insidern vor einem enormen Schrumpfkurs. Demnach soll bis zu ein Viertel der milliardenschweren Bilanzrisiken in den kommenden Jahren abgebaut werden. Die Papiere des krisengeplagten Geldinstituts waren erst Anfang Juni auf ein Tief bei 5,80 Euro gefallen. Am Vortag hatten Spekulationen über einen Austausch von Teilen des Managements der Aktie bereits wieder etwas Rückenwind verliehen./tav/fba

Zugehörige Werte

Deutsche Bank 6,635 EUR +0,54% +0,03
DAX 13.137,70 Pkt. -0,15% -20,44
DAX (PR) (CHF) 763,74 Pkt. -0,18% -1,40
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.190,60 Pkt. -0,15% -1,85
Uber 29,425 USD +4,97% +1,39

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.