onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Empfehung treibt Südzucker auf Hoch seit Anfang 2018

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Kaufempfehlung von Warburg hat den Papieren von Südzucker am Donnerstag einen Chartausbruch auf das höchste Niveau seit Anfang 2018 beschert. In der Spitze kletterten die Papiere um 7,5 Prozent auf 16,33 Euro.

Warburg-Experte Oliver Schwarz traut den Papieren 18 Euro zu und folgt damit nun direkt nach den von der Commerzbank ausgerufenen 20 Euro. Schwarz bezeichnete die Eckdaten für das dritte Geschäftsquartal als "süße Überraschung". Angesichts der zuletzt günstigen Zuckerpreisentwicklung hob er seine Schätzungen für 2021/22 entsprechend an./ag/fba

Zugehörige Werte

Südzucker 12,57 EUR +1,53% +0,19
Commerzbank 3,327 EUR +7,66% +0,23

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.