Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Erneuter Großauftrag lässt Nordex wieder anziehen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Auftrag aus den USA hat die Aktien von Nordex am Dienstag steigen lassen. Nachdem die bisherige Rally in diesem Jahr seit Anfang April ins Stocken geraten war, ging es nun im frühen Handel für die Papiere um 1,8 Prozent nach oben. Bei dem Hersteller von Windkraftanlagen macht die Auftragslage den Anlegern weiter Hoffnung: Ab Frühjahr 2020 wird in den Vereinigten Staaten ein Windpark mit 63 Turbinen ausgestattet.

Analyst Sebastian Growe von der Commerzbank sprach von einem "weiteren Großauftrag", der den Marktanteil in den USA sichere - einem Markt, auf den er mittelfristig konstruktiv blicke. Die Auftragsentwicklung bei Nordex bleibe vielversprechend. Er verwies darauf, dass das Unternehmen nun schon sechs Quartale hinter sich habe mit Aufträgen für Anlagen mit einer Leistung von jeweils mindestens einem Gigawatt./tih/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

Nordex 12,65 EUR -2,24% -0,29
Dow Jones 27.154,20 Pkt. -0,25% -68,77
NEWS CORP. 13,51 USD -1,09% -0,15
NEWS CORP. n.a. n.a. n.a.
Commerzbank 6,214 EUR -2,34% -0,14

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben das schwer zu verstehen sein kann.