onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Fresenius am Dax-Ende - JPMorgan spricht von 'vorsichtigem Ton'

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Fresenius sind am Dienstag erstmals seit Ende Oktober wieder unter die 50-Tage-Linie gefallen. Diese verläuft aktuell bei 49,22 Euro und gilt als Signalgeber für den mittelfristigen Trend. Am Ende des Dax verloren die Aktien des Gesundheitsdienstleisters 1,7 Prozent auf 48,715 Euro und fielen auf den tiefsten Stand seit Mitte November.

Analyst David Adlington von JPMorgan sprach nach einem Treffen am Vortag mit dem Vorstandschef Stephan Sturm von einem "verhalten vorsichtigen Ton". Von Vorsicht geprägt gewesen seien Aussagen zu den Preisen im Segment Kabi sowie zu den Margen im spanischen Klinikgeschäft. Weiter steigende Margen hielt Adlington in diesem Geschäftsfeld für unwahrscheinlich./bek/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

Fresenius 47,645 EUR -4,05% -2,01
DAX 13.035,24 Pkt. -4,00% -544,09
FRESENIUS SE & CO. KGAA 12,95 USD -4,28% -0,58
DAX (PR) (CHF) 730,20 Pkt. -4,02% -30,65
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.180,37 Pkt. -4,00% -49,27
DOW JONES SPAIN (PRICE) (EUR) 366,36 Pkt. -3,72% -14,18

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.