onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Fresenius versuchen Ausbruch aus Seitwärtsphase

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Papiere von Fresenius SE sind am Freitagvormittag mit einem Aufschlag von zuletzt 1,57 Prozent auf den ersten Platz im Dax geklettert. Mit in der Spitze 49,27 Euro kletterten sie auch über ihr bisheriges Novemberhoch und kosteten damit so viel wie zuletzt Anfang Juli. In den vergangenen Tagen hatten sie überwiegend seitwärts tendiert und sich konsolidiert.

Seit ihrem Jahrestief bei 40,455 Euro aus der ersten Oktoberhälfte haben die Anteile des Medizinkonzerns nun schon wieder um fast 22 Prozent zugelegt. Auch die Aktien der Dialysetochter Fresenius Medical Care (FMC) waren am Freitag mit plus 0,88 Prozent unter den besten Werten im deutschen Leitindex./ajx/zb


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

Fresenius 49,74 EUR +2,26% +1,10
DAX 13.664,00 Pkt. -0,90% -125,00
FMC Corp. 108,29 USD +1,72% +1,84
NEWS CORP. 14,98 USD -0,46% -0,07
DAX (PR) (CHF) 765,50 Pkt. -0,90% -7,01

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.