onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Gestrichene Jahresziele belasten HeidelbergCement schwer

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die virusbedingt gestrichenen Jahresziele bei HeidelbergCement haben am Donnerstag die Aktien des Baustoffunternehmens weiter auf Talfahrt geschickt. Im sich stabilisierenden Gesamtmarkt büßten sie daraufhin als einer der schwächsten Dax -Werte 4,05 Prozent auf 30,81 Euro ein. Seit die Panik vor den Auswirkungen der Coronakrise umgeht haben die Aktien damit schon die Hälfte an Wert eingebüßt.

Entsprechend konstatierte Analyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe zur Zahlenvorlage: Der Einfluss der Krise schicke die Aktie in den Keller. Wichtig sei aber zu beachten, dass das Unternehmen in einer deutlich besseren Finanzsituation sei als während der Finanzmarktkrise. Zudem verwies Gabriel darauf, dass Großaktionär Ludwig Merckle vor Veröffentlichung des Jahresberichts 1,9 Millionen Aktien gekauft hatte./ck/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

HeidelbergCement 44,63 EUR -3,20% -1,48
HEIDELBERGCEMENT AG 10,10 USD +1,88% +0,18
DAX 11.586,85 Pkt. -1,64% -194,28
NEWS CORP. 12,355 USD +0,77% +0,09
DAX (PR) (CHF) 644,04 Pkt. -1,67% -10,98
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.045,28 Pkt. -1,68% -17,89

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.