onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Munich Re fallen - Commerzbank streicht Empfehlung

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Munich Re sind am Donnerstag nach einer Abstufung durch die Commerzbank um 0,11 Prozent auf 270,90 Euro gefallen. Analyst Michael Haid hob zwar das Kursziel von 270 auf 275 Euro an, sieht damit aber nicht mehr ausreichend Potenzial für eine Kaufempfehlung. Daher stufte er die Papiere des Rückversicherers auf "Halten" ab.

Allein 2019 hatten die Papiere der Munich Re rund 38 Prozent an Wert gewonnen, was ihnen einen Platz unter den Top 10 im Dax einbrachte. 2020 steht bislang ein Plus von rund drei Prozent auf der Kurstafel./mis/fba


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

Münchener Rück 263,20 EUR -4,01% -11,00
DAX 13.035,24 Pkt. -4,00% -544,09
Commerzbank 6,126 EUR -6,04% -0,39
NEWS CORP. 14,03 USD -5,13% -0,76
DAX (PR) (CHF) 730,20 Pkt. -4,02% -30,65
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.180,37 Pkt. -4,00% -49,27

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.