onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Nordex gefragt nach Auftragseingang - Kursgewinn schmilzt aber

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach guten Auftragsdaten für das erste Quartal sind die Papiere von Nordex am Freitag um bis zu 6,5 Prozent auf 7,56 Euro geklettert. Zuletzt lagen sie nach 4,5 Prozent im Plus. Der Hersteller von Windkraftanlagen konnte zum Jahresauftakt mit 352 Turbinen und 1,64 Gigawatt das Volumen der fest vereinbarten Neuaufträge gegenüber dem Vorjahr um rund 59 Prozent steigern.

Nordex habe sich unter den Top 3 der Hersteller der 4-Megawatt-Plus-Klasse festgebissen, hob Commerzbank-Analyst Sebastian Growe hervor. Er erwartet, dass Nordex sein operatives Ergebnisziel für das Gesamtjahr bestätigt, sieht aber im Zuge der Corona-Krise auch eine Menge Unwägbarkeiten. Growe bleibt allerdings bei seiner Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 13 Euro./ag/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

Nordex 8,60 EUR +2,01% +0,17
NEWS CORP. 12,02 USD -2,27% -0,28
NEWS CORP. n.a. n.a. n.a.
NEWS CORP. 11,00 EUR 0,00% 0,00
Commerzbank 3,763 EUR +0,69% +0,02

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.