onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: ProSiebenSat.1 erholt - Kurs im Crash fast halbiert

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von ProSiebenSat.1 haben sich am Dienstag auf Platz drei im MDax gesetzt. Mit Kursgewinnen von gut acht Prozent auf 7,20 Euro wurden sie nur von den Papieren von Hellofresh und Hugo Boss übertroffen. Allerdings hatten sich ProSiebenSat.1 zuvor nahezu halbiert seit Beginn des vom Coronavirus ausgelösten weltweiten Börsen-Crash.

Analyst Patrick Schmidt von Warburg Research hält den Kurseinbruch der Aktien des Medienkonzerns für überzogen. Hoffnungsvoll stimme ihn vor allem die Tochter Nucom, einen Betreiber von Internet-Händlern. Einige dieser Plattformen dürften von der Corona-Krise profitieren. Hinzu komme, dass ProSiebenSat.1 als TV-Sender diese Plattformen bewerben dürfte - im Unterschied zur Konkurrenz, die sich in der Krisenphase mit Investitionen wohl eher zurückhalten werde./bek/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

ProSiebenSat.1 Media 11,50 EUR -3,64% -0,43
Hugo Boss 24,54 EUR -9,14% -2,47
HELLOFRESH SE 36,60 EUR -0,86% -0,32
MDAX 25.396,00 Pkt. -0,92% -237,68
NEWS CORP. 12,26 USD +1,99% +0,24
MDAX (NET RETURN) 1.195,96 Pkt. -0,93% -11,23

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.