onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIE IM FOKUS: Starke Zahlen von JPMorgan treiben Deutsche Bank an

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Von guten Ergebnissen der US-Investmentbank JPMorgan haben am Dienstag auch die Papiere der Deutschen Bank profitiert. Sie verteuerten sich um 1,56 Prozent auf 7,698 Euro und setzten sich an die Spitze des Dax . Im vorbörslichen Handel an der Nasdaq kletterten die Aktien von JPMorgan um 1,7 Prozent. Sie könnten damit wieder Kurs auf ein Rekordhoch nehmen.

Das US-Geldhaus hat im vierten Geschäftsquartal im Handel mit festverzinsten Wertpapieren 3,4 Milliarden US-Dollar eingenommen. Das war rund eine Milliarde Dollar mehr als Analysten im Schnitt erwartet hatten. Auch im Aktiengeschäft schnitt JPMorgan besser ab als erwartet./bek/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

Deutsche Bank 8,94 EUR -6,13% -0,58
DAX 13.035,24 Pkt. -4,00% -544,09
JPMorgan Chase 132,16 USD -2,68% -3,65
NEWS CORP. 14,03 USD -5,13% -0,76
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.180,37 Pkt. -4,00% -49,27
DAX (PR) (CHF) 730,20 Pkt. -4,02% -30,65

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.