onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Aktien Asien: Nikkei steigt nach Feiertagspause - Chipwerte geben nach

dpa-AFX

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - An Asiens Börsen hat sich der japanische Aktienmarkt nach einer feiertagsbedingten Pause mit Gewinnen zurückgemeldet. In China jedoch überwogen am Mittwoch die Verluste. Weiterhin bleiben die politischen Themen wie der internationale Handelsstreit oder das Brexit-Drama Gesprächsthema unter den Anlegern. Aktien von Chipwerten litten derweil asienweit unter einem schockierenden Ausblick des US-Unternehmens Texas Instruments .

Der japanische Nikkei-225 schloss 0,34 Prozent höher bei 22 625,38 Punkten und bewegt sich damit weiter in der Nähe seines Jahreshochs. Am Dienstag war die Börse in Tokio wegen der Inthronisierung von Kaiser Naruhito geschlossen geblieben. Nun waren Aktien aus der Medizinbranche besonders gefragt.

Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen fiel zuletzt um 0,55 Prozent. Für den Hang-Seng-Index in Hongkong ging es kurz vor Handelsschluss um fast 1 Prozent nach unten. Die chinesische Führung erwägt nach einem Medienbericht langfristig eine Ablösung der umstrittenen Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam. Falls Staats- und Parteichef Xi Jinping die Entscheidung treffen würde, könnte ein Nachfolger bis März eingesetzt werden und den Rest der Amtszeit bis 2022 übernehmen, berichtete die "Financial Times"./la/fba

Zugehörige Werte

Nikkei 23.386,74 Pkt. -0,39% -92,41
Nikkei 23.386,74 Pkt. -0,39% -92,41
TEXAS INSTRUMENTS INCORPORATED 124,65 USD -3,01% -3,87
Hang Seng 26.841,73 Pkt. -1,73% -475,04

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.