onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Aktien Europa Schluss: Moderates Plus - US-chinesischer Streit bremst Börsen aus

dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Angesichts fortwährender Spannungen zwischen den USA und China sind Europas Aktienmärkte mit angezogener Handbremse in die neue Woche gestartet. Der EuroStoxx 50 gab am Montag anfängliche Kursgewinne rasch wieder ab. Dank eines freundlichen Börsenstarts am Nachmittag an der New Yorker Wall Street rettete der Leitindex der Eurozone letztlich ein Plus von 0,22 Prozent auf 3259,71 Punkte in den Feierabend.

In Paris beendete der Cac 40 den Tag mit plus 0,41 Prozent auf 4909,51 Zähler. In London verbuchte der FTSE 100 ein Plus von 0,31 Prozent auf 6050,59 Punkte.

Im Streit zwischen China und den Vereinigten Staaten, in dessen Zentrum zurzeit Hongkong steht, reagierte Peking auf Sanktionen der Amerikaner gegen Politiker und Beamte in der chinesischen Sonderverwaltungszone nun mit eigenen Strafmaßnahmen. Gegen elf US-Bürger wurden Sanktionen verhängt, unter ihnen US-Senatoren und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen.

"Die Spannungen zwischen den USA und China dürften in dieser Woche die Stimmung an den Märkten mitbestimmen", erwartet Analyst Jim Reid von der Deutschen Bank. Nicht zuletzt deshalb, weil die beiden weltgrößten Volkswirtschaften im weiteren Wochenverlauf den Status ihrer Handelsbeziehungen erörtern. "Die Märkte wollen, dass eine Einigung vorangetrieben wird", schrieb hierzu Analyst Stephen Innes vom Handelshaus Oanda./ck/he

Zugehörige Werte

Hang Seng 23.358,53 Pkt. -1,69% -403,85
EURO STOXX 50 3.148,11 Pkt. -0,36% -11,53
CAC 40 4.737,78 Pkt. -0,52% -24,84
FTSE 5.829,99 Pkt. +0,12% +7,21
Dow Jones 26.815,44 Pkt. +0,19% +52,31
Dollarkurs 0,856 EUR -0,04% 0,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.