onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Aktien Frankfurt Schluss: Dax feiert neues Fed-Programm

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt haben Anleger zum Ende der Vorosterwoche noch einmal Grund zur Freude gehabt. In den USA hatte die Notenbank am Donnerstag ein gewaltiges Kreditprogramm auf den Weg gebracht, mit dem rund zwei Billionen Dollar in die leidende Wirtschaft gepumpt werden sollen. Die Rezessionsängste habe die Fed damit zwar nicht genommen, aber für den Moment deutlich lindern können, schrieb Marktexperte Timo Emden von Emden Research. "Für die Anleger ist dies ein Ostergeschenk im Voraus. Nun können die Investoren zumindest etwas beruhigter in das lange Osterwochenende gehen."

Der deutsche Leitindex Dax legte zum Börsenschluss um 2,24 Prozent auf 10 564,74 Punkte zu. Über die gesamte Woche hinweg hat er damit fast 11 Prozent dazugewonnen. Seit dem Tief Mitte März hat er sogar wieder fast 30 Prozent an Boden gut gemacht.

Der MDax stieg zum Handelsende um 1,82 Prozent auf 22 100,17 Zähler. Auf Wochensicht beläuft sich das Plus hier auf knapp 9 Prozent. /kro/he

Zugehörige Werte

DAX 11.586,85 Pkt. -1,64% -194,28
DAX (PR) (CHF) 644,04 Pkt. -1,67% -10,98
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.045,28 Pkt. -1,68% -17,89
MDAX 25.396,00 Pkt. -0,92% -237,68
Dow Jones 25.437,86 Pkt. +0,21% +54,75
MDAX (NET RETURN) 1.195,96 Pkt. -0,93% -11,23

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.