onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIEN IM FOKUS: Just Eat ziehen an - Prosus steigt in Übernahmekampf ein

dpa-AFX

LONDON/AMSTERDAM/FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der Übernahmekampf um Just Eat wird noch einmal spannend: Am Dienstag hat sich der Internet- und Unterhaltungskonzern Prosus (ehemals Naspers Group) in das Rennen um den britischen Essens-Lieferdienst eingeschaltet und bietet 710 Pence je Just-Eat-Aktie. Eigentlich wollte der niederländische Wettbewerber Takeaway.com Just Eat zu einem Preis von 731 Pence für jede Just-Eat-Aktie übernehmen.

Die Just-Eat-Aktien schnellten nach Bekanntgabe der Offerte von Prosus um zuletzt knapp 24 Prozent auf 728 Pence in die Höhe und erreichten das Niveau von Mitte September, und auch die Anleger von Takeaway.com zeigten sich erfreut: Die Anteilsscheine stiegen in Amsterdam um gut 5 Prozent. Im Aktionärskreis von Takeaway.com wird die Offerte für Just Eat kritisch gesehen und als teuer erachtet, zumal Just Eat zuletzt schwache Quartalszahlen veröffentlicht hatte.

Prosus ist derweil auch mit knapp 23 Prozent an Delivery Hero beteiligt, dessen Anteilsscheine im Kielwasser der Wettbewerber um zuletzt gut 4,6 Prozent anzogen. "Die Konsolidierung in der Branche geht weiter", sagte ein Händler. Die Papiere von Prosus schließlich bewegten sich in Amsterdam nur wenig und lagen knapp 1 Prozent im Plus./la/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

JUST EAT 861,00 GBp -0,13% -1,20
PROSUS NV 62,66 EUR +2,82% +1,72
DELIVERY HERO SE 65,50 EUR -0,39% -0,26
JUST EAT TAKEAWAY.COM 74,54 EUR +2,70% +1,96
PROSUS NV 13,51 USD +4,16% +0,54
AEX 25 Amsterdam Index 489,82 Pkt. +3,89% +18,36

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.