onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

AKTIEN IM FOKUS: Medienwerte legen zu - ProSiebensat.1 und Ströer gefragt

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Werbe- und Medienbranche ist am Dienstag im insgesamt schleppenden Markt als eine der stärksten Sektoren in Europa in Erscheinung getreten. Der entsprechende Branchenindex Stoxx Europe 600 Media legte am frühen Nachmittag um mehr als zwei Prozent zu und überflügelte damit deutlich den europäischen Leitindex Eurostoxx 50 , der zum gleichen Zeitpunkt leicht im Minus stand.

Viele der zuletzt schwer von der Viruskrise getroffenen Werte konnten sich damit wieder ein stückweit erholen, allen voran die französischen Konzerne Vivendi und Publicis aber auch der britische Riese WPP , der am Dienstag die Dividendenauszahlung abgesagt, Aktienrückkäufe ausgesetzt und die Jahresziele zurückgenommen hatte.

Auch in Deutschland ging es beim MDax- -Vertreter ProSiebenSat.1 deutlich bergauf. In der Spitze legte das Papier um mehr als 9 Prozent zu. Rivale RTL schaffte es auf ein Plus von bis zu 4,4 Prozent. Im SDax gehörten die Aktien des Werbevermarkters Ströer zu den drei beliebtesten Werten mit einem Aufschlag von zwischenzeitlich fast 11 Prozent./kro/fba

Zugehörige Werte

ProSiebenSat.1 Media 11,50 EUR -3,64% -0,43
Ströer 65,15 EUR -2,39% -1,60
WPP PLC 611,60 GBp -2,95% -18,60
Vivendi 20,43 EUR -0,77% -0,16
RTL 30,46 EUR -2,37% -0,74
EURO STOXX 50 3.050,20 Pkt. -1,43% -44,27

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.