onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Aktien New York: Dow greift nach Jobdaten erneut Rekordhoch an

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Dow Jones Industrial startet am Freitag über 30 000 Punkten einen neuen Angriff auf seine bisherige Bestmarke. Der Leitindex eröffnete nach dem US-Arbeitsmarktbericht freundlich, zuletzt gewann er 0,35 Prozent auf 30 075,63 Punkte. Er ist damit auf Kurs zu einem halben Prozent Wochenplus. Allerdings scheute er einen Angriff auf seine bisherige Bestmarke, wie schon am Vortag drehte er knapp vor den 30 116 Punkten zunächst wieder ab.

Die Anleger reagierten wenig beeindruckt darauf, dass der Anstieg der Beschäftigung in den USA im November weit hinter den Erwartungen zurück blieb. Gemeinsam mit einer positiveren Arbeitslosenquote ergab sich ein insgesamt durchwachsenes Bild. In einem ersten Kommentar der LBBW hieß es, dies sei kompensiert worden von der Aussicht auf ein neues Konjunkturpaket. Mit den Jobdaten sei der Druck auf die Parteien eher noch gestiegen, hieß es am Markt.

Am Freitag waren die Standardwerte einen Tick gefragter als die Technologiewerte. Während der Nasdaq 100 um 0,26 Prozent auf 12 499,69 Punkte stieg und vorerst keinen weiteren Rekord aufstellen konnte, gelang dies dem marktbreiten S&P 500 mit einem Anstieg um 0,44 Prozent auf 3682,89 Zähler./tih/he

Zugehörige Werte

Dow Jones 30.996,98 Pkt. -0,57% -179,03
NASDAQ 100 13.366,396 Pkt. -0,28% -38,58
S&P 500 3.841,47 Pkt. -0,30% -11,60
LBBW DL-STUFENZINS 20/22 99,80% 0,00% 0,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.