Navigation Zurück Suche Favoritenliste

ANALYSE: Berenberg sieht bei Rational wieder Druck im Kessel und rät zum Kauf

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX) - Monatelang hat der Aktienkurs des Großküchengeräte-Herstellers Rational nur vor sich hin geköchelt. Doch damit soll es nach Einschätzung der Privatbank Berenberg bald vorbei sein. Angesichts des Kursrückgangs seit dem vergangenen September sei Rational nun wieder ansprechender bewertet, schrieb Analyst Philippe Lorrain in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

Da auch die guten Geschäftsaussichten der Aktie Dampf machen sollten, stufte der Experte sie hoch und empfiehlt sie jetzt mit "Buy". Das Kursziel senkte er von 650 auf 635 Euro, blieb damit aber fast elf Prozent über dem aktuellen Bewertungsniveau.

Die zuletzt gesunkenen Markterwartungen für Rational erschienen zwar immer noch etwas zu hoch, räumte Lorrain ein. Doch das Unternehmen biete innerhalb der Branche die besten Aussichten hinsichtlich der Barmittel- und Umsatzentwicklung. Und auch die vergleichsweise treue Kundschaft sollte die Anleger im derzeitigen Umfeld wirtschaftlicher und politischer Unwägbarkeiten ansprechen.

Lorrain traut Rational bis 2030 ein durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum von acht Prozent zu. Dazu sollten sich die operativen Margen (Ebit) im Bereich von 26 bis 27 Prozent stabilisieren. Eine Verbesserung der Geschäftsprozesse dürfte Rational helfen, dem Gegenwind etwa durch steigende Kosten und den Personalaufbau in neuen Märkten zu trotzen. Die Anleger verdauten nach und nach auch die hohen Investitionen des Unternehmens und könnten sich künftig auf stärkere Barmittelzuflüsse freuen, und damit auch auf häufigere Sonderdividenden.

Seine Umsatzschätzungen für 2019 und 2020 revidierte der Analyst indes leicht nach unten, da die Marktdurchdringung der Kombidämpfer-Technologie des Unternehmens etwas länger brauchen dürfte als bisher gedacht. Die Margenprognosen für diesen Zeitraum nahm er unter anderem wegen negativer Währungseffekte sowie der steigenden Kosten ebenfalls etwas zurück.

Mit der Empfehlung "Buy" sieht Berenberg auf Sicht von zwölf Monaten ein nachhaltiges Kurspotenzial von mehr als 15 Prozent für die Aktie./gl/tav/fba

Analysierendes Institut Berenberg.

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.04.2019 / 17:10 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.04.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Zugehörige Werte

Rational 594,50 EUR +1,62% +9,50
GL LTD 0,567 USD +13,40% +0,06
GL LTD 5,67 USD -2,40% -0,14

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben das schwer zu verstehen sein kann.