onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Ziel für Prosus auf 69 Euro - 'Hold'

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Prosus von 67 auf 69 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Im Übernahmekampf mit Takeaway.com um Just East könnte Prosus das Nachsehen haben, aber womöglich doch noch das bekommen, was der Konzern haben wolle, schrieb Analyst Andrew Porteous in einer am Freitag vorliegenden Studie. So sei es durchaus wahrscheinlich, dass Prosus den Minderheitenanteil von Just Eat an iFood kaufe. Der derzeitige Abschlag auf den Substanzwert von Prosus dürfte sich verringern, sollte Prosus sich Just Eat nicht komplett einverleiben. Das gestiegene Kursziel trage auch den jüngsten Bewertungen der am Markt gelisteten Vermögenswerte von Prosus Rechnung./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.12.2019 / 09:52 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.12.2019 / 11:22 / GMT


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

PROSUS NV 62,66 EUR +2,82% +1,72
PROSUS NV 13,46 USD +3,77% +0,49
HSBC HOLDINGS PLC 25,26 USD 0,00% 0,00
HSBC HOLDINGS PLC 25,43 USD +0,03% +0,01
HSBC HOLDINGS PLC 24,74 USD +1,64% +0,40

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.