onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Astrazeneca auf 'Sell' - Ziel 7300 Pence

dpa-AFX

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Astrazeneca nach Aussagen zur Effektivität eines Coronavirus-Impfstoffs bei zwei verschiedenen Dosierungsvarianten auf "Sell" mit einem Kursziel von 7300 Pence belassen. Es sei nicht klar, warum eine Variante effektiver sei als die andere, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer am Montag vorliegenden Studie. Dies könne auch an Unterschieden im Probandenkreis liegen. Ein Pluspunkt des Impfstoffs seien aber die Lagerungsansprüche und die Produktionskapazitäten./tih/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.11.2020 / 07:56 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.11.2020 / 07:56 / GMT


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

AstraZeneca 7.777,00 GBp +1,66% +127,00
ASTRAZENECA PLC 53,25 USD +1,33% +0,70
UBS GROUP AG 13,15 CHF -0,67% -0,09
UBS GROUP AG 8,40 CHF -7,89% -0,72
SMI 10.930,81 Pkt. +0,16% +17,70
NEWS CORP. 18,24 USD -2,66% -0,50

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.