Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Apple - Diese Marke sollten sie kennen!

HSBC
HSBC Daily Trading

Diese Marke sollten sie kennen!

Die starke Kursentwicklung in diesem Jahr hat die Apple-Aktie wieder an ihr bisheriges Allzeithoch vom Oktober 2018 bei 233,47 USD herangeführt. Ein Sprung über diese Hürde – gleichbedeutend mit einem neuen Rekordstand – würde für eines der besten Signale der Technischen Analyse sorgen und könnte deshalb nochmals ein positives Aufwärtsmomentum entfachen. Doch bis es soweit ist, muss der Technologietitel allerdings noch ein dickes Brett bohren! So bildet die kurzfristige Trendlinie (228,82 USD), welche die jüngsten Kursspitzen verbindet, lediglich den Auftakt zu einem massiven Barrierenbündel. Das Zusammenspiel des oberen Bollinger Bandes (akt. bei 231,01 USD) mit dem ehemaligen Haussetrend seit 2009 (akt. bei 231,17 USD) sowie dem o. g. Rekordhoch unterstreicht deren Bedeutung zusätzlich. Die charttechnische Botschaft lautet also: „make or break“, denn ein Rutsch unter das Vorwochentief (215,15 USD) würde nicht nur die Doppeltopp-Gefahr, sondern auch das Risiko der Ausprägung eines „bearishen“ Keil deutlich anschwellen lassen. Komplettiert wäre das negative Kursmuster bei einem Bruch des Aufwärtstrends seit Januar (akt. bei 197,54 USD), dessen Relevanz durch die 38-Wochen-Linie (akt. bei 196,19 USD) zusätzlich untermauert wird.


6407687805b0659880cddf255807964Apple (Weekly)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

Apple 262,37 USD -0,31% -0,82

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.