onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

ATOSS SOFTWARE - Neu im SDAX

GodmodeTrader
ATOSS Software AG - WKN: 510440 - ISIN: DE0005104400 - Kurs: 100,500 € (XETRA)

Es sind erfreuliche Tage für die Aktionäre des IT-Unternehmens Atoss. Zunächst wurde nach einem hervorragenden Lauf einen Aktiensplit vollzogen. Für eine alte Aktie bekamen Anteilseigner zwei neue Aktien, der Kurs hat sich folglich halbiert. Und seit Montag ist das Unternehmen auch neu im SDAX gelistet. Kein Wunder also, dass die Verantwortlichen gut gelaunt sein dürften. Unternehmensgründer und Mehrheitsaktionär Andreas F. J. Obereder zur Aufnahme in das Smallcap-Segment: "Dies ist ein wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte von Atoss und eine tolle Bestätigung unserer langfristig ausgerichteten Unternehmensstrategie durch die Börse! Zugleich ist es aber auch ein Ansporn, dass wir nicht nur im laufenden, 15. Rekordjahr in Folge weiter profitabel wachsen, sondern auch in Zukunft den Kurs weiter halten. Wir freuen uns unsere bereits bestehende aktive Kapitalmarktkommunikation künftig weiter fortzusetzen und die Bekanntheit von Atoss auch bei internationalen Investoren weiter zu steigern."

Für Smallcap-Fans ist das Unternehmen natürlich kein Neuling, die Wachstumsstory wurde schon mehrfach herumgereicht. Und sie ist auch schon gut bezahlt, wie die untenstehende Tabelle zeigt.

Jahr20192020e*2021e*
Umsatz in Mio. EUR71,4079,2091,90
Ergebnis je Aktie in EUR1,701,812,23
Gewinnwachstum6,47 %23,20 %
KGV595645
KUV11,210,18,7
PEG8,61,9
Dividende je Aktie in EUR1,281,361,67
Dividendenrendite1,27 %1,35 %1,66 %
*e = erwartet

Für ein voraussichtliches Gewinnwachstum von 23 % im kommenden Jahr bezahlt man ein KGV von 45, das PEG liegt dadurch bei 1,9. Das KUV beträgt 8,7. Das ist für Software-Verhältnisse gerade auch mit Blick auf die aktuellen US-Verhältnisse fast schon normal, in jedem Fall nicht mehr günstig. Die Aktie kann also als Momentumplay gewertet werden und ist vorrangig für Anleger geeignet, die sich von der hohen Bewertung nicht abschrecken lassen.

Interessant ist das Chartbild. Denn der jüngste Ausbruch über die Widerstandszone zwischen 97,25 und 95,00 EUR wurde in den vergangenen Tagen korrigiert. Heute nehmen die Marktteilnehmer diese Zone als neuen Supportbereich wahr. Bleibt es bei der Reversalkerze auf Tagesbasis, kann man versuchen, sich in den übergeordneten Aufwärtstrend einzuklinken. Ziele wären dann bei 114 und 120 EUR zu sehen. Ob es zu einem weiteren Run in Richtung der oberen Trendkanalbegrenzung bei 145 EUR kommen kann, müssen die nächsten Kursmuster zeigen.

Absicherungen bieten sich unter 75,75 EUR an, Kurzfristtrader könnten sich auch am heutigen Tagestief bei 95,60 EUR orientieren.

ATOSS-Software-Aktie

GodmodeTrader 2020 - Autor: Bastian Galuschka, Stv. Chefredakteur)

Zugehörige Werte

ATOSS SOFTWARE AG 114,00 EUR +0,44% +0,50
SDAX (NET RETURN) 1.340,65 Pkt. -0,22% -2,98
SDAX 12.429,24 Pkt. -0,23% -29,09
STV GROUP PLC 219,00 GBp -1,57% -3,50

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.