onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Australischer Rohstoffkonzern BHP mit deutlichem Gewinnplus im ersten Halbjahr

dpa-AFX

MELBOURNE (dpa-AFX) - Der australische Rohstoffkonzern BHP hat im ersten Halbjahr (per 31. Dezember) besser abgeschnitten als erwartet. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn nach Steuern kletterte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 39 Prozent auf 5,2 Milliarden US-Dollar (rund 4,8 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in Melbourne mitteilte. Damit lag BHP über den Erwartungen der Analysten.

Konzernchef Mike Henry zeigte sich mit dem Verlauf der ersten Hälfte des Geschäftsjahrs zufrieden. Trotz der Ungewissheit über die möglichen Folgen des Coronavirus sowie der Auswirkungen der Handelsstreitigkeiten und geopolitischer Unsicherheiten bleibe er zuversichtlich, dass sich der Konzern weiterhin positiv entwickeln werde.

Mit Blick auf das Coronavirus werde man die weiteren Entwicklungen genau beobachten, hieß es weiter. Sollte es bis März nicht gelingen, die Epidemie in den Griff zu bekommen, müsse der Konzern seine Erwartungen hinsichtlich der Nachfrage nach Rohstoffen wohl nach unten korrigieren.

Die Ziele für 2020 und 2021 bestätigte BHP zunächst dennoch. Innerhalb der kommenden zwölf Monate soll bei zwei Großprojekten die Produktion beginnen. Zudem erhielt BHP im ersten Halbjahr die Genehmigung für Investitionen in ein Öl- und Gasprojekt in Trinidad & Tobago

Die Aktionäre sollen eine Zwischendividende von 65 Cent je Aktie erhalten und damit rund 10 Cent mehr als ein Jahr zuvor./eas/mne/jha/

Zugehörige Werte

BHP GROUP PLC 1.669,00 GBp -0,82% -13,80
BHP GROUP LTD 50,40 USD -0,15% -0,08
BHP GROUP PLC 42,20 USD +0,14% +0,06
BHP GROUP LTD 25,37 USD -1,55% -0,40
DOW JONES AUSTRALIA (PRICE) (AUD) 406,70 Pkt. 0,00% -0,04

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.