Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Bericht - Audi beteiligt sich an BMW/Daimler-Bündnis zu autonomem Fahren

Reuters

München (Reuters) - Audi will sich einem Magazinbericht zufolge an der Kooperation von BMW und Daimler zum autonomen Fahren beteiligen.

Der Ingolstädter Autobauer wolle den Einstieg Mitte September während der Automesse IAA verkünden, berichtete die "Wirtschaftswoche" am Donnerstag ohne Angabe von Quellen. Daimler und BMW hatten ihre Kooperationspläne für das automatisiertes Fahren Anfang Juli besiegelt. Von Audi und BMW war zunächst keine Stellungnahmen zu dem Bericht erhalten. Daimler lehnte einen Kommentar ab.

Zugehörige Werte

BMW 64,91 EUR +0,20% +0,13
Audi 796,00 EUR 0,00% 0,00
BMW AG 50,70 EUR +0,49% +0,25
BMW AG 23,822 USD +0,36% +0,08
Daimler 47,065 EUR +0,01% 0,00
DAIMLER AG ADRS/1/4 12,900 USD +0,46% +0,06

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.