Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Beyond Meat: Amazon-Tochter Whole Foods Market greift mit UK-Deal ins Rennen ein – Aktie geht auf Tauchstation

onvista
Beyond Meat: Amazon-Tochter Whole Foods Market greift mit UK-Deal ins Rennen ein – Aktie geht auf Tauchstation

Über 8 Prozent hat die Aktie des Herstellers von veganen Produkten am Montag eingebüßt. Hintergrund ist ein Deal zwischen Whole Foods Market und dem britischen Fleischalternativen-Produzenten Meatless Farm. Die Amazon-Tochter wird ab dem Sommer für 6 Monate lang die Produkte des britischen Start-ups in den USA vertreiben. Der Erfolg von Beyond Meat lockt damit immer mehr Konkurrenten an und wenn irgendwie noch der Internetgigant Amazon mit im Spiel ist, dann werden die Anleger hellhörig.

Burger und Hackfleisch

Meatless Farm stellt seine Produkte aus Erbsen, Reis und Sojabohnen her. Das Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt und patentiert, dass dem Hackfleisch und den Burgern das Aussehen von Fleisch zu verleiht. Zudem werden die veganen Produkte optisch dem Fleisch mit einem kleinen Trick angepasst. Die Briten verwenden pflanzliche weiße Flocken, um fettähnliche Flecken zu verleihen. Schließlich isst auch bei Veagnern das Auge mit.

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision* und komfortables Webtrading! Mehr erfahren >>(Anzeige)

Viel vor in den USA

Das britische Start-up möchte auf dem amerikanischen Markt durch die Kooperation mit Whole Foods Market schnell Fuß fassen. Das Vorbild Beyond Meat hat gezeigt, dass der amerikanische Markt bereit sei für vegane Produkte und Meatless Farm möchte jetzt auch sein Stück vom Kuchen abhaben. Ähnlich sehen es auch die Experten von Barclays. Sie erwarten bis 2029 ein Volumen von 140 Milliarden Dollar.

Beyond Meat Papier beendet Höhenflug

Nach der Abstufung von J.P. Morgan hatte die Aktie ein weiteres All-Time-High markiert, da Beyond Meat angekündigt hatte in dieser Woche mit dem neuen Produkt veganes „Hackfleisch“ in den Ladentheken präsent zu sein. Mittlerweile hat der Kurs aber um fast 30 Prozent wieder nachgegeben. Der Trend zum Fleischersatz bleibt der Konkurrenz eben auch nicht verboten und mit der Amazon-Tochter Whole Foods Market steigt jetzt ein großer Player ins Geschäft ein.

Von Markus Weingran

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER AM WOCHENENDE PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Foto: Chie Inoue / Shutterstock.com

Zugehörige Werte

Beyond Meat 153,97 USD +6,54% +9,46
FTSE 7.125,00 Pkt. -0,89% -64,65
Dow Jones 25.962,44 Pkt. -0,66% -173,35
Amazon 1.801,38 USD -0,81% -14,74
BARCLAYS PLC. 138,48 GBp -1,50% -2,12
UPS 115,04 USD -1,49% -1,75

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.