Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Beyond Meat: Nach J.P. Morgan stuft auch Bernstein ab – Damit empfiehlt kein Experte mehr die Aktie zum „Kauf“

onvista
Beyond Meat: Nach J.P. Morgan stuft auch Bernstein ab – Damit empfiehlt kein Experte mehr die Aktie zum „Kauf“

Die Abstufung durch die amerikanischen Bank J.P. Morgan hat das Wertpapier des Produzenten von veganen Burgern am Dienstag rund ein Viertel seines Wertes gekostet. Die Experten änderten das Rating von „Overweight“ auf „Neutral“, hoben das Kursziel aber von 120 auf 121 US-Dollar an. Die Aktie von Beyond Meat habe in zwei Handelstagen fast 70 Prozent an Wert gewonnen, begründete Analyst Ken Goldman sein neues Anlagevotum. Damit sei selbst das außerordentlich hohe Umsatz- und Gewinnpotenzial des Unternehmens nun eingepreist.

Bernstein stuft ebenfalls ab

Die Experten des amerikanischen Analysehauses stufen die Aktie von Beyond Meat von „Outperform“ auf „Marktperform“ ab. Genauso wie J.P. Morgan erhöhen sie allerdings das Kursziel. Hier geht es von 107  rauf auf 123 US-Dollar. Die Herabstufung wird von Bewertungsüberlegungen getragen, die mittlerweile nur noch auf ein begrenztes Aufwärtspotenzial hindeuten, erklärten die Experten den Schritt. Bernstein ist aber weiterhin davon überzeugt, dass Beyond Meat seinen Weg machen wird: „Trotz der Bewertungsüberlegungen erwarten wir nach wie vor ein signifikantes Wachstumspotenzial in der Kategorie pflanzliches Fleisch und gehen davon aus, dass Beyond Meat als einer der Vorreiter in der neuen Welle pflanzlicher Fleischprodukte gut positioniert ist.“

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision* und komfortables Webtrading! Mehr erfahren >>(Anzeige)

Seltenheit bei Beyond Meat

Es gibt jetzt keinen Analysten mehr an der Wall Street, der den Kauf von Beyond Meat empfiehlt. Einem seltenes Phänomen für ein Unternehmen, dass erst letzten Monat an die Börse gegangen ist und einen Monsterlauf hingelegt hat, der selbst die kühnsten bullischen Erwartungen übertroffen hat. Vor der Herabstufung durch J.P. Morgen haben die Aktien von Beyond Meat 600 Prozent an Wert gewonnen.

Laut Factseet gibt jetzt null „Kauf“-Ratings für Beyond Meat und acht „Hold“-Ratings. Für   „verkaufen“ plädiert aktuell kein Experte.

Aktie vorbörslich im Plus

Nach der starken Talfahrt am Dienstag scheint sich die Aktie heute wieder etwas zu erholen. Vorbörslich liegt das Papier etwas mehr als 5 Prozent im Plus.

Von Markus Weingran

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER AM WOCHENENDE PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Foto: Chie Inoue / Shutterstock.com

Zugehörige Werte

Beyond Meat 146,85 USD -2,74% -4,14
Dow Jones 25.628,90 Pkt. -2,37% -623,34

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.