Top Videos

Analyser to go: Fresenius zum Kauf empfohlen

Analyser to go: Fresenius zum Kauf empfohlen

Der Medizinkonzern Fresenius wächst derzeit vor allem durch Zukäufe. Unter anderem wollen sich die Bad Homburger den US-Generikahersteller Akorn einverleiben. Ein US-Analysehaus sieht die Aktie derzeit als unterbewertet an und stuft sie auf "Buy" hoch.Zugehörige Wertpapiere: DE0005785604

(dpa-AFX)

Expertin Schlegel: Das treibt die Fresenius-Aktie nach oben

Expertin Schlegel: Das treibt die Fresenius-Aktie nach oben

Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Evotec und Novo Nordisk. Das komplette Interview finden Sie hier.

(DER AKTIONÄR TV)

Expertin Schlegel: Fresenius, Evotec und Novo Nordisk in der Analyse

Expertin Schlegel: Fresenius, Evotec und Novo Nordisk in der Analyse

Wie Sie als Anleger auf die aktuellen Meldungen reagieren sollten und wie sich die angesprochenen Aktien entwickeln könnten, analysiert Marion Schlegel im Gespräch mit Moderator Marco Uome.

(DER AKTIONÄR TV)

Ideas Daily TV: DAX weiter auf Rekordjagd / Marktidee: Fresenius

Ideas Daily TV: DAX weiter auf Rekordjagd / Marktidee: Fresenius

Marktidee: Fresenius Fresenius hatte in der vergangenen Woche die Märkte mit starken Zahlen überzeugt. Sowohl Umsatz als auch Gewinn legten kräftig zu. Daraufhin hob Fresenius die Prognose an. Auch bei der Aktie sieht es positiv aus. Dank der guten Zahlen brach der Kurs aus einer Konsolidierungsphas...

(DER AKTIONÄR TV)

Aktie im Fokus: Höhere Ziele treiben Fresenius auf Rekordstand

Aktie im Fokus: Höhere Ziele treiben Fresenius auf Rekordstand

Ein starker Jahresauftakt gibt dem Medizinkonzern Fresenius mehr Zuversicht fürs Gesamtjahr. Das sorgt auch an der Börse für gute Laune. Bei der Dialyse-Tochter FMC sind die Anleger aber skeptischer.Zugehörige Wertpapiere: DE0005785802, DE0005785604

(dpa-AFX)

Dax träge nach Rekordhoch - Fresenius begeistert

Dax träge nach Rekordhoch - Fresenius begeistert

Nach dem jüngsten Dax-Rekordhoch und vor der US-Zinsentscheidung am Abend halten sich die Anleger lieber zurück. Für gute Laune sorgt Fresenius. Ein starker Jahresstart stimmt den Medizinkonzern zuversichtlicher.Zugehörige Wertpapiere: DE0008469008, DE0005785802, DE0008404005, DE0007664039

(dpa-AFX)

Marktüberblick: Dow Jones, Aurelius, Fresenius, SAP, DAX

Marktüberblick: Dow Jones, Aurelius, Fresenius, SAP, DAX

Weitere Themen im Morning Briefing: Aurelius, Fresenius und SAP.

(DER AKTIONÄR TV)

Aktien im Fokus: Übernahmeinteresse beflügelt Fresenius und Akorn

Aktien im Fokus: Übernahmeinteresse beflügelt Fresenius und Akorn

Die Fresenius-Tochter Kabi liebäugelt mit dem US-Generikahersteller Akorn. Die Gespräche über einen Zusammenschluss sind laut Unternehmensangaben weit fortgeschritten. Die Akorn-Aktie schoss am Freitag schon nach oben. Heute steigen auch Fresenius.Zugehörige Wertpapiere: DE0005785604, US0097281069

(dpa-AFX)

DAX: Support verteidigt / Anlagetipp: Fresenius

DAX: Support verteidigt / Anlagetipp: Fresenius

Marktidee: FreseniusDie Fresenius-Aktie weist einen ultralangfristigen Aufwärtstrend auf. Nach dem Erreichen eines Allzeithochs bei 70 EUR im November vergangenen Jahres ging das Papier in den Korrekturmodus über. Ausgehend vom Tief bei 52,39 EUR konnte der Wert wieder einen mittelfristigen Aufwärts...

(DAF)

Ideas Daily TV - DAX an wichtiger Hürde - Marktidee: Fresenius

Ideas Daily TV - DAX an wichtiger Hürde - Marktidee: Fresenius

Marktidee: Fresenius hat gestern Zahlen vorgelegt und die Anleger überzeugt. Genauso wie die Tochter Fresenius Medical Care. Die Bilanz hat sich auch auf die Aktie von Fresenius positiv ausgewirkt. Das Papier weist ohnehin einen intakten Aufwärtstrend in allen relevanten Zeitebenen auf. Gestern gela...

(DER AKTIONÄR TV)