Top Videos

Fed wie erwartet - Handelsstreit belastet - HeidelbergCement enttäuscht

Fed wie erwartet - Handelsstreit belastet - HeidelbergCement enttäuscht

Die US-Notenbank bleibt auf Kurs. Der Leitzins wurde wie erwartet weiter angehoben. Insgesamt signalisierte der neue Chef Jeorme Powell, den eingeschlagenen Weg fortsetzen zu wollen. Der Markt wird aber durch den Handelsstreit zwischen den USA und China sowie Europa belastet. Starke Reaktionen gab e...

(BoerseStuttgart)

HeidelbergCement: Mehr Nachfrage nach Beton und Zement - aber...

HeidelbergCement: Mehr Nachfrage nach Beton und Zement - aber...

Dabei lief es doch gerade in Nordamerika für HeidelbergCement sehr gut, sagte Vivien Sparenberg von Vontobel im Gespräch mit Antje Erhard. Schwieriger war es in Asien mit erheblichem Preisdruck. Die Ziele hat HeidelbergCement dennoch getroffen, ein Ausblick stehe noch aus. Analysten trauen dem Unter...

(DER AKTIONÄR TV)

Gewinnmitnahmen dämpfen Nikkei, HeidelbergCement legt gute Zahlen vor

Gewinnmitnahmen dämpfen Nikkei, HeidelbergCement legt gute Zahlen vor

Nach einem starken Wochenauftakt an der Börse in Tokio hat der Leitindex dort wieder nachgegeben. Wegen des Feiertags in China bleiben Impulse von dort aus. Der Baustoffkonzern HeidelbergCement freut sich über gute Geschäfte.Zugehörige Wertpapiere: DE0008469008, DE0006047004, DE0006062144, XC0009692...

(dpa-AFX)

Analyser to go: Citi stuft HeidelbergCement auf Kaufen hoch

Analyser to go: Citi stuft HeidelbergCement auf Kaufen hoch

Der Baustoffkonzern HeidelbergCement hat jüngst auf ein etwas schwieriges zweites Quartal zurückgeblickt. Inzwischen sieht sich das Unternehmen aber im Aufwind. Auch die Analysten werden optimistischer. Die Citigroup stuft das Papier heute auf "Buy" hoch.Zugehörige Wertpapiere: DE0006047004

(dpa-AFX)

Marktüberblick: Alibaba, JD.com, DAX, HeidelbergCement, ProSiebenSat.1

Marktüberblick: Alibaba, JD.com, DAX, HeidelbergCement, ProSiebenSat.1

Live aus Frankfurt gibt Korrespondent Patrick Dewayne außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum Handelsstart erwartet wird.

(DER AKTIONÄR TV)

Marktüberblick: Dow Jones, VW, Infineon, HeidelbergCement, Aurelius, DAX

Marktüberblick: Dow Jones, VW, Infineon, HeidelbergCement, Aurelius, DAX

Außerdem im Morning Briefing: Der Dow Jones, VW, Aurelius und der DAX.

(DER AKTIONÄR TV)

Ideas Daily TV: DAX kommt nicht voran / Marktidee: HeidelbergCement

Ideas Daily TV: DAX kommt nicht voran / Marktidee: HeidelbergCement

Marktidee: HeidelbergCement HeidelbergCement hat gestern Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt und die Märkte überzeugt. Die Aktie legte mehr als sechs Prozent zu und war damit größter Gewinner im DAX. Auch charttechnisch war der Kurssprung wichtig. Das Papier überwand eine bedeutende Widerst...

(DER AKTIONÄR TV)

HeidelbergCement macht Satz nach oben

HeidelbergCement macht Satz nach oben

Die Aktie des Baustoffkonzerns HeidelbergCement springt mit viereinhalb Prozent an die Dax-Spitze. Grund sind die guten Geschäftszahlen. Auch Vonovia profitert von guten Bilanzen.Zugehörige Wertpapiere: DE0008469008, DE000A1ML7J1, DE0006047004

(dpa-AFX)

Analyser to go: Kepler Cheuvreux erwartet gute Nachrichten von HeidelbergCement

Analyser to go: Kepler Cheuvreux erwartet gute Nachrichten von HeidelbergCement

Nach einem schwierigen Jahresstart zeigt das Analysehaus Kepler Cheuvreux jetzt Zuversicht für HeidelbergCement. Der Analyst hat die Aktien von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und das Kursziel auf 86 Euro angehoben.Zugehörige Wertpapiere: DE0006047004

(dpa-AFX)

Analyser to go: An den HeidelbergCement-Zahlen scheiden sich die Geister

Analyser to go: An den HeidelbergCement-Zahlen scheiden sich die Geister

Nach durchwachsenen Zahlen des Baustoffriesen HeidelbergCement kommen Analysten zu unterschiedlichen Ergebnissen: Das US-Analysehaus Bernstein Research empfiehlt die Papiere weiterhin zum Kauf, während die Commerzbank zum Verkauf rät.Zugehörige Wertpapiere: DE0006047004

(dpa-AFX)