Top Videos

Biotech-Expertin Schlegel: Merck KGAA

Biotech-Expertin Schlegel: Merck KGAA

Außerdem spricht Schlegel im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth über Fresenius, Morphosys und Evotec. Die komplette Sendung finden Sie HIER.

(DER AKTIONÄR TV)

Ideas Daily TV: DAX - Wall Street belastet / Marktidee: Merck

Ideas Daily TV: DAX - Wall Street belastet / Marktidee: Merck

Marktidee: Merck Die Aktie von Merck war gestern stärkster Wert im DAX. Zuvor hatte der Konzern bekannt gegeben, möglicherweise Geschäftsteile verkaufen zu wollen. Dem Kursverlauf tat das sichtlich gut. Auch aus charttechnischer Sicht deutet sich eine positive Entwicklung an. Die Merck-Aktie ist akt...

(DER AKTIONÄR TV)

Merck denkt über Abspaltung nach, Börse kündigt Änderungen in kleineren Indizes an

Merck denkt über Abspaltung nach, Börse kündigt Änderungen in kleineren Indizes an

Am Vormittag hat sich der Dax wieder erholt und ist mit Gewinn in den Handel gegangen. Der Pharmakonzern Merck planz die Abspaltung einer Sparte und sorgt damit für einen Kurssprung.Zugehörige Wertpapiere: DE0008469008, DE0008467416, DE0006599905, DE0007257503

(dpa-AFX)

Analyser to go: Berenberg hält Merck für unterbewertet

Analyser to go: Berenberg hält Merck für unterbewertet

An der Börse hatte es Merck zuletzt schwer, weil sich viele Anleger um das Flüssigkristallgeschäft sorgen. Die Privatbank Berenberg hat den Pharmakonzern jetzt von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel auf 116 Euro angehoben.Zugehörige Wertpapiere: DE0006599905

(dpa-AFX)

Trading-Tipp: Merck könnte mittelfristig bis 120 Euro steigen

Trading-Tipp: Merck könnte mittelfristig bis 120 Euro steigen

Wie Sie sich aktuell am besten positionieren und wo die nächsten Hürden liegen, das erfahren Sie in diesem Trading-Tipp. Der Experte stellt Ihnen ein Trading-Set-Up für den heutigen Markt zusammen.

(DER AKTIONÄR TV)

Ideas Daily TV: DAX - Rekordhoch in Rufweite / Marktidee - Merck

Ideas Daily TV: DAX - Rekordhoch in Rufweite / Marktidee - Merck

Marktidee: Merck Die Merck-Aktie hatte nach Markierung eines Rekordhochs bei 111,85 EUR im April 2015 eine dreiwellige Korrektur vollzogen. Es ging bis auf Zwei-Jahres-Tief bei 70,68 Euro nach unten. Dieses wurde im Februar 2016 markiert. Daraufhin setzte eine Trendwende ein. Zuletzt wurde die Aktie...

(DER AKTIONÄR TV)

Aktie im Fokus: Merck nähern sich ihrem Allzeithoch

Aktie im Fokus: Merck nähern sich ihrem Allzeithoch

Das Pharma- und Chemieunternehmen Merck KGaA hat einen Erfolg in den USA verbucht: Avelumab wurde von der Gesundheitsbehörde FDA zur Behandlung einer Hautkrebsart zugelassen. Die Aktie legt kräftig zu und nimmt wieder Kurs auf ihr Allzeithoch vom April 2015.Zugehörige Wertpapiere: DE0006599905

(dpa-AFX)

Analyser to go: HSBC sieht größere Risiken für Merck

Analyser to go: HSBC sieht größere Risiken für Merck

Vor allem in den USA sieht die britische Investmentbank HSBC Risiken für den Darmstädter Pharmakonzern Merck. Der Analyst hat Merck-Aktien jetzt von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft, aber das Kursziel bei 95 Euro belassen.Zugehörige Wertpapiere: DE0006599905

(dpa-AFX)

Leichte Erholung trotz Nordkorea-Krise - Merck prüft Umbau - Gerresheimer unter Druck

Leichte Erholung trotz Nordkorea-Krise - Merck prüft Umbau - Gerresheimer unter Druck

Trotz der weit verbreiteten Furcht vor einer weiteren Eskalation der Nordkorea-Krise haben einige Anleger heute wieder verstärkt zu deutschen Aktien gegriffen. Der DAX kletterte bis in den Bereich von 12.200 Punkten. Unterdessen hat der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck sein Geschäft mit G...

(BoerseStuttgart)

Hebel-Depot: Merck und TecDAX neu dabei

Hebel-Depot: Merck und TecDAX neu dabei

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; long und short) auszunutzen und somit zum Erfolg zu kommen. Das Hebel-Depot wird jeweils zu Jahresbeg...

(DER AKTIONÄR TV)