Navigation Zurück Suche Favoritenliste

CONTINENTAL nach den Zahlen unter Druck

GodmodeTrader

Continental AG - WKN: 543900 - ISIN: DE0005439004 - Kurs: 142,350 € (XETRA)

Heute ist ein ereignisreicher Tag, denn neben der EZB-Sitzung gibt es auch eine ganze Reihe von Unternehmen, die Quartalszahlen gemeldet haben.

Dazu zählt auch Continental. Mit Vorlage der Zahlen bestätigte das Unternehmen den Ausblick für 2019, räumt jedoch ein, dass der Jahresauftakt erwartungsgemäß verhalten angelaufen ist. Trotz des potentiell schwierigen Umfelds plant man jedoch, die Dividende um 0,25 EUR auf 4,75 EUR anzuheben. Das Nettoergebnis lag 2018 mit 2,90 Mrd. EUR unter dem vom Vorjahr (2,98 Mrd. EUR). Beim Free Cash Flow war der Einbruch von 1,75 Mrd. EUR auf 1,35 Mrd. EUR sogar noch deutlicher. Den vollständigen Nachrichtenüberblick erhalten Sie wie immer auf Guidants-News.

Angesichts der heute vorgelegten Zahlen ist es nicht verwunderlich, dass die Aktie unter Druck kommt. Den Bullen steht jedoch bis hin zu ca. 138 EUR eine Unterstützungszone zur Verfügung, die im Idealfall ausreichend Halt gibt. Setzen sich die Käufer wie erwartet durch, wären weitere Gewinne auf 150 und später 156 bis knapp 160 EUR möglich.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

Problematischer wird es, sollte die Unterstützungen nicht genutzt werden können. In diesem Fall könnte es zu weiteren Anschlussverkäufen in Richtung 128 EUR und den dortigen Unterstützungsbereich kommen.

Continental AktieBörseGo AG 2019 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach)

Zugehörige Werte

Continental 121,08 EUR -0,37% -0,46
CONTINENTAL AG 13,39 USD +0,13% +0,01
DAX 13.137,70 Pkt. -0,15% -20,44
NEWS CORP. 12,94 USD -1,52% -0,20
DAX (PR) (CHF) 763,74 Pkt. -0,18% -1,40
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.190,60 Pkt. -0,15% -1,85

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.