Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Covestro - Neigt sich das Drama dem Ende?

CITI
 

Marketingmitteilung

 
Markt vor Neun
Markt vor Neun

Neigt sich das Drama dem Ende?

Im Dezember bildete sich in Covestro ein kleiner Boden aus. Bleibt es in den nächsten Tagen bei einer simplen Erholung oder kann daraus mehr werden?

 

Chart

 

Die Geschäfte mit Hightech-Polymerwerkstoffen liefen im vergangenen Jahr nicht so gut, zumindest nicht bei Covestro. Das Unternehmen präsentierte mehrfach Quartalszahlen, mit denen man hinter den Erwartungen des Marktes zurückgeblieben ist. Zuletzt musste man im November auch die Erwartungen für die kommenden Quartale nach unten hin anpassen.Allein vor diesem Hintergrund ist es kein Wunder, dass die Aktie in den vergangenen zwölf Monaten Schwierigkeiten hatte. Erschwerend dürfte hinzugekommen sein, dass die Erwartungen seit 2016 extrem hoch waren. Damals notierte die Aktie im Bereich von 25 EUR und stieg über zwei Jahre lang bis auf gut 95 EUR an. Am Ende zeigte sich, dass der Markt viel zu viel erwartete und die Aktie überteuert war. Die Folgen bekamen Anleger im letzten Jahr zu spüren, als die Kurse bis auf ein aktuelles Tief bei 41,42 EUR zurückfielen. Ausgehend vom Allzeithoch hat sich der Aktienkurs mehr als halbiert.

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Europe AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     

Zugehörige Werte

Covestro 47,46 EUR +1,43% +0,67

Das könnte Sie auch interessieren

Linde PLC - Die Bullen sind federführend! 21.03.2019, 10:30 Uhr (CITI)

DAX-Bullen mit Schockstarre! 21.03.2019, 08:30 Uhr (CITI)

Deutsche EuroShop - Was lange währt… 20.03.2019, 12:30 Uhr (CITI)

Aixtron - Tanz auf Messers Schneide! 20.03.2019, 10:30 Uhr (CITI)

zur klassischen Ansicht