Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX® - Absturz – Aber es gibt Hoffnung

HSBC
HSBC Daily Trading

Absturz – Aber es gibt Hoffnung

Nach einem freundlichen Auftakt tendierte der DAX® gestern schnell schwächer und geriet dann richtig unter Druck, als das Vortagestief unterschritten war und damit ein Verkaufssignal aktiviert wurde. Der Blue-Chip-Index fiel dann sogar auf den niedrigsten Stand seit Ende Februar. Bis zur Schlussglocke gab es eine Erholung auf 11.412 Punkte, womit man die Tageskerze genauer untersuchen muss: der Abstand zum Tagestief beträgt 146 Zähler, jener zum Eröffnungskurs (welcher beinahe dem Tageshoch entspricht) 110 Punkte. Zwischenzeitlich bestand die Chance auf einen sogenannten Hammer, zu diesem kurzfristigen Kaufsignal hat es dann aber doch nicht gereicht, es wäre ein Schlusskurs von mindestens 11.437 Punkte notwendig gewesen. Trotzdem könnte die lange Lunte eine gewisse Stabilisierung verheißen, zumal der Markt im überverkauften Bereich handelt. Als erster horizontaler Widerstand ist der Bereich 11.540/11.560 Punkte auffällig. Dann müssen wir natürlich weiterhin über die 200-Tage-Linie und den 200-Wochen-Durchschnitt reden, welche um 11.650 und 11.610 Zähler verlaufen. Zwei Schlusskurse gab es bereits darunter, ein dritter würde nach gängigen Regeln die signifikante Preisgabe der Unterstützung manifestieren.


6407687805b0659880cddf255807964DAX® (Daily)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

DAX 12.468,01 Pkt. +0,08% +10,31
DAX (PR) (CHF) 721,51 Pkt. -0,35% -2,57
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.129,91 Pkt. +0,08% +0,94

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.