Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX® - DAX®-Unterstützung sollte zunächst halten

HSBC
HSBC Daily Trading

DAX®-Unterstützung sollte zunächst halten

Stark zum Auftakt mit dem direkten Schließen einer Notierungslücke, aber schnell schwächer werdend – so präsentierte sich der DAX® am vorigen Freitag. Keine große Hilfe wird für den heutigen Montag die US-Börse sein, denn die führenden Indizes gaben nach deutschem Börsenschluss noch einmal merklich nach und fielen in die Nähe ihrer Wochentiefs. Damit könnte beim deutschen Blue-Chip-Index schon kurzfristig wieder das Ein-Monats-Tief bei 12.172 Punkten getestet werden. Weitere gute Unterstützungen befinden sich in unmittelbarer Nähe davon: das 50-Prozent-Fibonacci-Retracement der Juni-Juli-Aufwärtswelle, sowie der 78-Tage-Durchschnitt um 12.140/12.150 Zähler. Derweil hat der knapp siebenmonatige Aufwärtstrend inzwischen die 12.100er-Marke nahezu erreicht. Da der Markt gemessen am Double-Smoothed-Stochastics-Oszillator auf Tagesbasis inzwischen so stark überverkauft ist wie seit dem Juni-Tief nicht mehr, besteht durchaus eine gute Chance, dass sich der Markt erst einmal stabilisiert. Widerstände warten aber beim Freitagshoch 12.340 Punkte, bei der 90-Stunden-Linie 12.370 Zähler sowie am zweieinhalbwöchigen, um 12.420 Punkte verlaufenden Abwärtstrend.


6407687805b0659880cddf255807964DAX® (Daily)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

DAX 11.651,18 Pkt. -0,54% -64,19
DAX (PR) (CHF) 670,17 Pkt. -0,75% -5,09
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.055,88 Pkt. -0,54% -5,82

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.