Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX® - Die Zeichen stehen auf Entspannung

HSBC
HSBC Daily Trading

Die Zeichen stehen auf Entspannung

Ausgehend vom Tief der letzten Woche bei 11.266 Punkten brachten die letzten Tage beim DAX® doch einige Chartsignale in Sachen Erholung hervor. Zunächst ist dabei die markante Lunte der Kerze vom vergangenen Donnerstag zu nennen. Auf das Fortschreiten der Erholung zum Wochenabschluss folgte nun eine Eröffnungskurslücke (11.579 zu 11.626 Punkte). Das beschriebene Gap unterstreicht die Ambitionen der Bullen, zumal die deutschen Standardwerte damit die 200-Tages-Linie (akt. bei 11.653 Punkten) zurückerobern konnten. Alle diese Phänomene sprechen kurzfristig dafür, dass das eingangs angeführte Low ein wichtiges Zwischentief markiert. Das nächste Erholungsziel definiert nun das Hoch vom 9. August bei 11.866 Punkten. Danach rückt eine weitere Kurslücke von Anfang August bei 12.035/12.129 Punkten ins Blickfeld. Das Gap zu Wochenbeginn kommt aber auch unter Risikogesichtspunkten eine wichtige Rolle zu. Die o. g. Kurslücke gilt es in Zukunft nicht mehr zu schließen, da eine negative Weichenstellung gleichbedeutend mit einem erneuten Rückfall unter die diskutierte langfristige Glättung wäre.


6407687805b0659880cddf255807964DAX® (Daily)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

DAX 12.468,53 Pkt. +0,46% +58,28
DAX (PR) (CHF) 722,63 Pkt. +0,57% +4,16
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.129,96 Pkt. +0,47% +5,29

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.