Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX: Index fällt unter 11.000 Punkte, Folgeverkaufssignal!

BörseDaily

Nach einem gut sechswöchigen Zwischenstopp um 11.000 Punkten hat das deutsche Aktienbarometer zu Nikolaus seinen übergeordneten Abwärtstrend wieder aufgenommen und ist intraday merklich unter seine bisherigen Jahrestiefs abgerutscht. Die übergeordnete SKS-Formation entfaltet ihre volle Wirkung und dürfte noch mehrere Hundert Punkte Kursabschläge bereithalten.

Damit ist auch der kurzfristige Bodenbildungsversuch um 11.050 Punkten in Form eines Doppelbodens Geschichte, auch blieb ein Test der zuvor gebrochenen Nackenlinie um 11.726 Punkten aus. Diese bärische Konstellation hat im heutigen Handel Anleger dazu bewegt, wieder Tempo im aktuellen und vorherrschenden Abwärtstrend aufzunehmen. Von daher müssen sich Investoren nun auf weitere Kursabschläge auf zur nächsten 10.500 Punkte einstellen, womöglich geht es auf Sicht der kommenden Monate aber auf rund 10.000 Punkte weiter abwärts.

Retten könnte das deutsche Aktienbarometer lediglich ein rascher Kursanstieg mindestens über 11.400 Punkte, der sich allerdings bei der aktuellen Abwärtsdynamik nicht abzeichnet. Sollte dieses unwahrscheinliche Kunststückchen dennoch gelingen, wären erste Kursgewinne zurück an den gleitenden Durchschnitt EMA 50 bei aktuell 11.518 Zählern vorstellbar, darüber könnte es sogar zurück an die Nackenlinie um 11.726 Punkten weiter rauf gehen. Hierfür müssten aber fantastisch gute Nachrichten aufkommen, die sich ebenfalls nicht abzeichnen.

Weitere Wirtschaftsdaten aus den USA werden ab 15.45 Uhr mit dem Markit-Einkaufsmanagerindex aus dem Dienstleistungssektor November (endgültig) fortgesetzt. Daran schließen sich Auftragseingänge der Industrie aus Oktober zu 16.00 Uhr an, gefolgt vom ISM-Einkaufsmanagerindex aus dem Dienstleistungssektor November. Zu 17.00 Uhr werden schließlich noch US-Rohöllagerbestände veröffentlicht.

DAX (Tageschart in Punkten) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 11.009 // 11.050 // 11.093 // 11.177 // 11.200 // 11.315
Unterstützungen: 10.884 // 10.827 // 10.668 // 10.500 // 10.402 // 10.200 // 10.000 // 9.690 // 9.500

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Zugehörige Werte

DAX 10.865,77 Pkt. -0,53% -58,93
DAX (PR) (CHF) 668,63 Pkt. -0,68% -4,64
DAX (NET RETURN) (EUR) 991,63 Pkt. -0,53% -5,38
Dow Jones 24.100,51 Pkt. -2,02% -496,87

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht