onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Dax: Leitindex liegt leicht im Plus ++ Osram hat konkretes Angebot vorliegen ++ Commerzbank nach Abstufung unter Druck

onvista

Der Dax hat seinen zuletzt positiven Trend am Donnerstag mit dem Anstieg auf ein weiteres Hoch seit August fortgesetzt. Kurz nach dem Start stieg der deutsche Leitindex bis auf 12 656 Punkte. Zuletzt gewann er noch 0,29 Prozent auf 12.652,74 Zähler.

Dax: Leitindex liegt leicht im Plus ++ Osram hat konkretes Angebot vorliegen ++ Commerzbank nach Abstufung unter Druck

Bereits am Mittwoch hatten Zinsfantasien angesichts der Nominierung von IWF-Chefin Christina Lagarde als Nachfolgerin Mario Draghis an der EZB-Spitze für Auftrieb gesorgt. „Die Marktteilnehmer erwarten eine Fortsetzung der ultralockeren Geldpolitik“, schrieb Marktbeobachter Christian Henke von der Handelsplattform IG. „Diese war in den vergangenen Jahren der Treibstoff für die Börsen auf dem alten Kontinent.“ Zudem hatten jüngst auf Fortschritte im Handelsstreit zwischen den USA und China die Investoren optimistischer gestimmt.

Der Index für mittelgroße Unternehmen MDax  stieg um 0,34 Prozent auf 26 101,66 Punkte. Beim Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,15 Prozent nach oben. Auf Unterstützung von der Wall Street müssen die Anleger derweil am Donnerstag verzichten. Die US-Börsen bleiben wegen des Unabhängigkeitstags geschlossen.

Osram Angebot liegt auf dem Tisch

Der Lichtkonzern Osram hat das verbindliche Kaufangebot der beiden Private-Equity-Häuser Bain und Carlyle bestätigt. Die beiden Finanzinvestoren böten 35 Euro pro Aktie, teilte das MDax -Unternehmen am Mittwochabend mit. „Über dieses Angebot werden die zuständigen Gremien in Kürze beraten und beschließen.“

Der Osram-Kurs stieg auf Tradegate um 5,4 Prozent, nachdem er zuvor im regulären Xetra-Handel schon um 11,5 Prozent zugelegt hatte.

Zuvor am Mittwoch während des Aktienhandels hatte die Nachrichtenagentur Reuters über das Angebot berichtet und geschrieben, am Donnerstag stehe eine außerordentliche Sitzung des Osram-Aufsichtsrats zu dem Thema an. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete nach Handelsschluss ebenso. Ein Unternehmenssprecher hatte keinen Kommentar abgeben wollen.

Osram hatte im Februar schon Gespräche mit den Finanzinvestoren bestätigt. Zwischenzeitlich waren jedoch Gerüchte aufgekommen, nach denen die Bankenfinanzierung wackele.

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision* und komfortables Webtrading! Mehr erfahren >>(Anzeige)

Commerzbank wird abgestuft

JPMorgan hat die Commerzbank von „Overweight“ auf „Neutral“ abgestuft und das Kursziel von 8,75 auf 7,50 Euro gesenkt. Die Aktie zählt zudem nicht mehr zu den „Top Picks“ der US-Bank. Er bleibe für die europäischen Banken vorsichtig und habe seine Schätzungen für die Gewinne je Aktie (EPS) noch weiter gesenkt, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Diese spiegelten nun die aktuellen Erwartungen für das wohl lange anhaltende Niedrigzinsumfeld wider. Bei der Commerzbank verwies er nicht nur auf die besondere Zinssensibilität des Geldhauses, sondern auch auf die gescheiterten Fusionsgespräche.

onvista/dpa-AFX

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER AM WOCHENENDE PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Foto: anathomy / Shutterstock.com

Zugehörige Werte

Osram 38,50 EUR +0,39% +0,15
DAX 13.166,58 Pkt. +0,85% +111,78
DAX (PR) (CHF) 763,09 Pkt. +0,74% +5,65
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.193,22 Pkt. +0,85% +10,13
Commerzbank 5,20 EUR -0,07% 0,00
PRIVATE EQUITY (EUR) 1.196,42 USD +1,13% +13,37

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.