Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX® - Orientierung gesucht

HSBC

HSBC Daily Trading

Orientierung gesucht

Die letzten Handelstage sind beim DAX® von relativ engen Tagesranges sowie verhältnismäßig kleinen Kerzenkörpern geprägt. An beiden Phänomenen können Anleger erkennen, dass das deutsche Standardaktienbarometer aktuell weder nach oben noch nach unten eine nennenswerte Bewegungsdynamik entfaltet. Vielmehr ist derzeit die Suche nach Orientierung angesagt. Für das beschriebene Innehalten gibt es gute charttechnische Gründe. Schließlich ringen die deutschen „blue chips“ unverändert mit dem Abwärtstrend seit Januar 2018 (akt. bei 12.151 Punkten) bzw. dem steilen ehemaligen Erholungstrend seit Ende vergangenen Jahres (akt. bei 12.248 Punkten). Allerdings hält sich der DAX® in den letzten Tagen konsequent über der wichtigen Haltezone aus der 50-Tages-Linie sowie dem kurzfristigen Korrekturtrend seit dem bisherigen Jahreshoch von Anfang Mai (akt. bei 12.066/12.036 Punkten). In dieser letzten Aussage steckt alles drin, denn einerseits gewinnt damit die Interpretation der jüngsten Verschnaufpause als Flagge an Konturen. Andererseits gilt es, ein Abgleiten unter die zuvor angeführte Unterstützung bei gut 12.000 Punkten zukünftig zu vermeiden.


6407687805b0659880cddf255807964DAX® (Daily)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

DAX 12.798,19 Pkt. +0,34% +43,50
DAX (PR) (CHF) 746,00 Pkt. +0,38% +2,84
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.159,83 Pkt. +0,34% +3,94
Uber 33,05 USD +1,59% +0,52

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.