onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Dax zur Eröffnung niedriger erwartet - Kapitalmarkttag der Deutschen Bank

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Am Dienstag wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge niedriger starten.

Am Montag war er 0,5 Prozent tiefer bei knapp 13.106 Punkten aus dem Handel gegangen.

Neben dem Dauerthema Zollstreit und der anstehenden Wahl in Großbritannien stehen Konjunkturdaten auf der Tagesordnung der Börsianer. So legt das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) seinen Konjunkturindex vor. Analysten erwarten, dass sich die Konjunkturerwartungen der befragten Börsianer etwas verbessern. Aus Frankreich, Italien und Großbritannien werden die Daten zur Industrieproduktion erwartet, aus den USA die Daten zur Produktivität.

Darüber hinaus lädt die Deutsche Bank zum Kapitalmarkttag. Analysten und Anleger hoffen vor allem auf Hinweise, ob das Geschäft in den einzelnen Sparten besser läuft als im dritten Quartal und ob die Bank ihre Ziele in Sachen Ertragszuwächse und Kostensenkungen erreicht.


Schlusskurse europäischer Indizes Stand

am vorangegangenen Handelstag

Dax 13.105,61

Dax-Future 13.084,00

EuroStoxx50 3.672,18

EuroStoxx50-Future 3.668,00

Schlusskurse der US-Indizes am Stand Veränderung

vorangegangenen Handelstag

Dow Jones 27.909,60 -0,4 Prozent

Nasdaq 8.621,83 -0,4 Prozent

S&P 500 3.135,96 -0,3 Prozent

Asiatische Indizes am Dienstag Stand Veränderung

Nikkei 23.417,99 -0,1 Prozent

Shanghai 2.915,41 +0,0 Prozent

Hang Seng 26.486,49 +0,0 Prozent

Zugehörige Werte

DAX 12.772,41 Pkt. -0,14% -18,08
DAX (PR) (CHF) 716,80 Pkt. +0,09% +0,66
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.156,82 Pkt. -0,11% -1,38
S&P 500 (NET TR) 5.715,86 USD +1,49% +83,94
FTSE 7.042,07 Pkt. +0,34% +24,19
Dow Jones 27.480,44 Pkt. +1,47% +399,08

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.